Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Otorhinolaryngology | Morbus Menière - Schwindel - Hörverlust - Tinnitus - Eine psychosomatisch orientierte Darstellung

Morbus Menière

Schwindel - Hörverlust - Tinnitus - Eine psychosomatisch orientierte Darstellung

Schaaf, Helmut

7., vollst. überarb. Aufl. 2012, XIV, 245 S. 32 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-28215-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-28214-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Autor ist Arzt und Betroffener, arbeitet seit Jahren in einer Tinnitus-Klinik
  • Fasst alle Aspekte der Erkrankung leicht verständlich zusammen

Morbus Menière - Wege zur Therapie

Was sollte man über die Krankheit wissen? Welche Behandlungskonzepte gibt es? Die typischen Zeichen des Morbus Menière sind

- anfallartiger Drehschwindel,

- Hörverlust,

- Tinnitus.

Dabei kann das Leiden zu beidseitiger Taubheit, Unsicherheit und Hilflosigkeit bis hin zur Berufsunfähigkeit und zu einer depressiven Entwicklung führen. Dass und wie trotzdem Hilfe und Unterstützung möglich sind, zeigt diese vollständig überarbeitete 7. Auflage. Sie bietet Informationen über:

- aktuelle Erkenntnisse im Umgang mit der Krankheit,

- verbesserte medizinische Möglichkeiten und Grenzen,

- verfeinerte psychosomatische Vorgehensweisen im Umgang mit der Krankheit.

Grundlagen, Auswirkungen und Therapiemöglichkeiten des Morbus Menière werden so verständlich beschrieben, dass Betroffene und Behandler gleichermaßen profitieren. Das Buch fasst die konkreten, praxisrelevanten Fragen zusammen und bietet Perspektiven und Handlungsempfehlungen für Betroffene, Angehörige und ärztliche und psychotherapeutische Behandler.

Eine psychosomatisch orientierte Darstellung

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Augenzittern - Berufsunfähigkeit - Depression - Drehschwindel - Druckgefühl - Dysakusis - Erwerbsfähigkeitsminderung - Geräuschempfindlichkeit - Gleichgewicht - HNO - Hörverlust - Innenohrschwerhörigkeit - Menière - Morbus Menière - Nystagmus - Ohrenarzt - Ohrgeräusch - Orientierung - Parästesien - Psychosomatik - Schwindel - Selbsthilfe - Sinnesmissempfindung - Taubheit - Tinnitus - Verkehrstauglichkeit

Verwandte Fachbereiche » Klinische Psychologie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich HNO.

Zusätzliche Informationen