Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Neurology | Das Gehirn - Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung

Das Gehirn

Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung

Thompson, Richard

Übersetzt von Held, A.

3. Aufl. 2001, X, 574 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2613-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$19.95
  • Über drei Auflagen und seit zwei Jahrzehnten bewährt als verständliche Einführung in die Hirnforschung
  • Sitzt an der spannenden Schnittstelle von Biologie, Psychologie und Medizin
  • Gelungenes Beispiel eines "Crossover"-Titels, der sowohl in der universitären Lehre als auch beim naturwissenschaftlichen Laien als Einstieg in neurowissenschaftliche Fragestellungen funktioniert
Äußerst empfehlenswertes Buch für die, die wissen wollen, wie unser Gehirn funktioniert. WDR

In unseren Köpfen sitzt die wohl komplizierteste Struktur des Universums. Doch trotz der enormen Komplexität des Gehirns sind die fundamentalen Prinzipien, nach denen seine Bausteine - die Nervenzellen oder Neuronen - funktionieren, gar nicht so schwer zu begreifen. Und auch die grundlegende Organisation der Gehirnneuronen in Bahnen und Strukturen lässt sich schon auf einer relativ einfachen Ebene verstehen, wenngleich wir von einer detaillierten Beschreibung der vielfältigen neuronalen Schaltkreise noch weit entfernt sind. Den umfangreichen Fundus unseres Wissens über das Zentralnervensystem und seine Leistungen - von den Molekülen bis zum Bewusstsein - auf einem allgemeinverständlichen Niveau zu präsentieren, ist das Ziel dieser breit angelegten Einführung. Der renommierte Psychologe Richard F. Thompson vermittelt darin nicht nur faszinierende Einblicke in die biologischen Mechanismen der Verhaltenssteuerung, sondern gibt dem Leser auch das Rüstzeug für ein Verständnis der modernen Hirnforschung.

Die zwölf Kapitel des Werkes spannen dabei den Bogen von der Molekular- und Zellbiologie bis zur Kognitionspsychologie und Biopsychiatrie: 1. Gehirn und Nerven - 2. Die Nervenzelle - 3. Membranen und Potenziale - 4. Die Erregungsleitung über Synapsen - 5. Neurotransmitter und chemische Schaltkreise im Gehirn - 6. Peptide, Hormone und das Gehirn - 7. Vitale Bedürfnisse - Schaltzentrale Hypothalamus - 8. Sensorische Prozesse - 9. Motorische Kontrollsysteme - 10. Der Lebenszyklus des Gehirns: Entwicklung, Plastizität und Altern - 11. Lernen, Gedächtnis und Gehirn - 12. Kognitive Neurowissenschaft. Ein Glossar und weiterführende Literaturangaben runden das Buch ab.

Wer einen Überblick über die Grundlagen der Neurowissenschaften sucht, ist mit dieser bewährten Einführung bestens bedient.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Bewusstsein - Erkenntnis - Gehirn - Hirnforschung - Kognitive Neurowissenschaft - Nervensystem - Neurowissenschaft

Verwandte Fachbereiche » Neurowissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort 1. Gehirn und Nerven 2. Die Nervenzelle 3. Membranen und Potenziale 4. Die Erregungsleitung über Synapsen 5. Neurotransmitter und chemische Schaltkreise im Gehirn 6. Peptide, Hormone und das Gehirn 7. Vitale Bedürfnisse - Schaltzentrale Hypothalamus 8. Sensorische Prozesse 9. Motorische Kontrollsysteme 10. Der Lebenszyklus des Gehirns: Entwicklung, Plastizität und Altern 11. Lernen, Gedächtnis und Gehirn 12. Kognitive Neurowissenschaft Nachwort Anhang: Ein wenig Chemie, Physik, Pharmakologie und Molekularbiologie Glossar Quellen und weiterführende Literatur Bildnachweise Index

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Neurologie.