Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Neurology | Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien - Diagnose, Therapie, Prognose

Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien

Diagnose, Therapie, Prognose

Hansen, Hans-Christian (Hrsg.)

2013, XX, 437 S. 80 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$99.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-36915-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$129.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-36914-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • - Synkope, Koma, Stupor, Delir – welches Ursachenspektrum steckt dahinter? Was tun bei einem enzephalopathischen Auslöser?
  • - Das erste deutschsprachige Werk, das die Störungsgruppe der Enzephalopathien zusammenhängend und praxisnah behandelt
  • - Mit zahlreichen Übersichten und Tabellen: Differenzialdiagnostik, Therapie, Verlauf und Prognose

Für Bewusstseinsstörungen wie Synkope, Koma, Stupor oder Delir gibt es nicht immer eine offensichtliche Erklärung wie Schlaganfall, Trauma oder neoplastische Ursachen. Hinter Bewusstseinsstörungen können komplexere Erkrankungen stecken: die Enzephalopathien. Sie sind ein diagnostisch wie therapeutisch besonders herausforderndes Thema - vor allem für Neurologen, Psychiater und Intensivmediziner.

Enzephalopathien äußern sich in neurologischen und psychiatrischen Funktionsstörungen, deren Ursachen nicht nur im Gehirn liegen. Erkrankungen verschiedenster Organe oder Organsysteme können ursächlich sein und ähnliche klinische Krankheitsbilder erzeugen. Dies erschwert die Diagnosefindung und macht ein umfassendes Ausschlussverfahren notwendig.

Das Praxisbuch bildet das komplexe Themenspektrum Enzephalopathien ausgehend von dem häufigen und vielfältigen Symptom Bewusstseinsstörungen strukturiert ab. Der Leser erhält praktische Hilfestellung bei der differenzialdiagnostischen Abgrenzung und beim speziellen Management von Enzephalopathien unterschiedlicher Symptomatik - mit zahlreichen Übersichten und Tabellen.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Akinetisches Syndrom - Delir - Demenz - Erworbene Enzephalopathie - Hepatische Enzephalopathie - Heriditäre Enzephalopathie - Hirntod - Hypoxische Enzephalopathie - Koma - Leukenzephalopathie - Locked-in-Syndrom - Minimal conscious state - Morbus Wilson - Polioenzephalopathie - Sepsis- Enzephalopathie - Somnolenz - Stupor - Wachkoma

Verwandte Fachbereiche » Anästhesie - Innere Medizin - Neurologie - Notfallmedizin - Psychiatrie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Neurologie.