Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Nephrology | Praxis der Dialyse

Praxis der Dialyse

Geberth, Steffen, Nowack, Rainer

2011, XIV, 385S. 69 Abb. in Farbe.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-13099-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$79.99
  • Diagnostik/Verlaufskontrolle, Therapie, Technik
  • Umgang mit Komplikationen und typischen Problemen
  • Besonderheiten bei speziellen Patientengruppen (Diabetes, Schwangerschaft, älteren, multimorbide Patienten ….)
  • Optimierung der Dialysebehandlung
  • Qualitätsmanagement
  • Mit Praxistipps und Hinweisen auf häufige Fehler
  • Inklusive Apherese und Transplantationsvorbereitung

Dialyse – medizinisch und organisatorisch optimiert

Dialyse, eine lebensrettende, komplexe, oft langfristig angewendete Therapie. Umso wichtiger ist es, Dialyse-Verfahren, Dauer und Behandlungsfrequenz an die individuellen Bedürfnisse der Patienten anzupassen.

Alles Wesentliche

  • Diagnostik/Verlaufskontrolle
  • Therapieoptionen und -strategien
  • Technik

Relevante Besonderheiten

  • Umgang mit Komplikationen und typischen Problemen
  • Besonderheiten bei speziellen Patientengruppen (Diabetes, Schwangerschaft, älteren, multimorbide Patienten ….)

Praktisches Management

  • Qualitätsmanagement im Dialysezentrum
  • Praxistipps und Hinweise auf häufige Fehler

Ausführliche Pharmatabelle mit Dosisanpassungen bei Niereninsuffizienz

Nach den Leitlinien

- NKF KDOQITM, KDIGO)
- EDTA European Best Practice Guidelines (EBPG)

- DGfN Deutsche Gesellschaft für Nephrologie

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Dialyse - Nierenersatztherapie - Niereninsuffizienz - Praxis

Verwandte Fachbereiche » Innere Medizin - Nephrologie

Inhaltsverzeichnis 

Der Patient mit terminaler Niereninsuffizienz (NI).- Indikationen zur Nierenersatztherapie.- Prinzipien der Hämodialyse.- Gefäßzugang zur Hämodialyse.- Antikoagulation.- Die Wahl des Dialysators: klinische und technische Überlegungen.- Bestimmung des Sollgewichtes.- Optimierung der Dialysebehandlung.- Spezielle Verfahren.- Effiziente Hämodialyse.- Aphereseverfahren.- Akute Komplikationen der Hämodialysebehandlung.- Peritonealdialyse.- Probleme des Langzeit-Dialysepatienten.- Spezielle Patientengruppen.- Medikamente bei Dialyseverfahren.- Vorbereitung zur Nierentransplantation.- Ernährung.- Qualitätsmanagement im Dialysezentrum.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Nephrologie.