Logo - springer
Slogan - springer

Medicine | Sportwissenschaft – incl. option to publish open access

German Journal of Exercise and Sport Research

German Journal of Exercise and Sport Research

Sportwissenschaft

Geschäftsführende Herausgeber: R. Brand; C. Voelcker-Rehage

ISSN: 2509-3142 (gedruckte Version)
ISSN: 2509-3150 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 12662

OpenAccessGerman_jnls_July_2013
  • wird herausgegeben von BISp, DOSB und dvs
  • setzt Arbeit und Anspruch der in Deutschland traditionsreichen Zeitschrift Sportwissenschaft fort
  • fördert die Darstellung eines breiten Spektrums sportwissenschaftlicher Arbeiten, publiziert geistes-, verhaltens- und naturwissenschaftliche Beiträge
  • ist interdisziplinär und international anerkannt

Zielsetzung

Die Zeitschrift ist das gemeinsame wissenschaftliche Publikationsorgan der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS), des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Bundesinstitutes für Sportwissenschaft (BISp) und führt zentrale Anliegen der von 1971 bis 2016 als Sportwissenschaft publizierten Zeitschrift fort. Das German Journal of Exercise and Sport Research steht für die in Deutschland gewachsene Form von Sportwissenschaft, für die wesentlich ist, dass sich geisteswissenschaftliche, naturwissenschaftliche, sozialwissenschaftliche und verhaltenswissenschaftliche Fächer zugunsten einer angemessen facettenreichen Beschreibung und theoretischen Durchdringung des Phänomens Sport und Bewegung zusammenfügen. Die Zeitschrift publiziert im blind Peer-Review Verfahren wissenschaftliche Originalbeiträge (Hauptbeiträge, Kurzbeiträge, Literaturübersichten) sowie Essays, Kommentare und Diskussionsbeiträge mit Bezug zu sportwissenschaftlich relevanten Themen. Akzeptiert werden sowohl auf englisch als auch auf deutsch verfasste Beiträge. Das German Journal of Exercise and Sport Research sieht sich explizit dem wissenschaftlichen Fortschritt im internationalen Maßstab verpflichtet. Gemeinsam mit exzellenten Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum soll die Zeitschrift zu einer international führenden interdisziplinären Fachzeitschrift für Sport und Bewegung weiterentwickelt werden. Wir laden Sie ein, als Autorin oder Autor gemeinsam mit uns an diesem herausfordernden Ziel zu arbeiten.

Aims & Scope

This journal is the joint scientific publication of the Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (German Association of Sports Science), Deutscher Olympischer Sportbund (German Olympic Sports Confederation) and Bundesinstitut für Sportwissenschaft (German Federal Institute of Sports Science). It pursues the central aims and scope of the preceding journal Sportwissenschaft, published from 1971 to 2016. The German Journal of Exercise and Sport Research stands for the German tradition of sport and exercise studies with its essential characteristic of combining science, the humanities, social and behavioral academic disciplines to arrive at a multifaceted description and theoretical understanding of sport and exercise. The journal publishes original articles (main articles, brief reports, reviews), which are subjected to a blind peer review process, as well as reviewed essays, commentaries and discussion papers on relevant topics related to sport and exercise research. Both English and German articles are accepted. The German Journal of Exercise and Sport Research is committed to scientific advancement on the international level. Bringing together excellent authors from the German-speaking and the international arena, the journal aims to become one of the foremost international and interdisciplinary sport and exercise journals. We invite you to contribute as an author and help us meet that ambitious goal!

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

 

Verwandte Fachbereiche » Entwicklungs- & Pädagogische Psychologie - Erziehungswissenschaft & Sprachen - Medizin & Gesundheitsberufe

Abstracts publiziert in / Indexiert in 

SCOPUS, Google Scholar, Academic OneFile, International Bibliography of Book Reviews (IBR), International Bibliography of Periodical Literature (IBZ), MLA International Bibliography, OCLC, SCImago, SPOLIT, Summon by ProQuest

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Die Zeitschrift ist das gemeinsame wissenschaftliche Publikationsorgan der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS), des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Bundesinstitutes für Sportwissenschaft (BISp) und führt zentrale Anliegen der von 1971 bis 2016 als Sportwissenschaft publizierten Zeitschrift fort. Das German Journal of Exercise and Sport Research steht für die in Deutschland gewachsene Form von Sportwissenschaft, für die wesentlich ist, dass sich geisteswissenschaftliche, naturwissenschaftliche, sozialwissenschaftliche und verhaltenswissenschaftliche Fächer zugunsten einer angemessen facettenreichen Beschreibung und theoretischen Durchdringung des Phänomens Sport und Bewegung zusammenfügen. Die Zeitschrift publiziert im blind Peer-Review Verfahren wissenschaftliche Originalbeiträge (Hauptbeiträge, Kurzbeiträge, Literaturübersichten) sowie Essays, Kommentare und Diskussionsbeiträge mit Bezug zu sportwissenschaftlich relevanten Themen. Akzeptiert werden sowohl auf englisch als auch auf deutsch verfasste Beiträge. Das German Journal of Exercise and Sport Research sieht sich explizit dem wissenschaftlichen Fortschritt im internationalen Maßstab verpflichtet. Gemeinsam mit exzellenten Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum soll die Zeitschrift zu einer international führenden interdisziplinären Fachzeitschrift für Sport und Bewegung weiterentwickelt werden. Wir laden Sie ein, als Autorin oder Autor gemeinsam mit uns an diesem herausfordernden Ziel zu arbeiten.

    This journal is the joint scientific publication of the Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (German Association of Sports Science), Deutscher Olympischer Sportbund (German Olympic Sports Confederation) and Bundesinstitut für Sportwissenschaft (German Federal Institute of Sports Science). It pursues the central aims and scope of the preceding journal Sportwissenschaft, published from 1971 to 2016. The German Journal of Exercise and Sport Research stands for the German tradition of sport and exercise studies with its essential characteristic of combining science, the humanities, social and behavioral academic disciplines to arrive at a multifaceted description and theoretical understanding of sport and exercise. The journal publishes original articles (main articles, brief reports, reviews), which are subjected to a blind peer review process, as well as reviewed essays, commentaries and discussion papers on relevant topics related to sport and exercise research. Both English and German articles are accepted. The German Journal of Exercise and Sport Research is committed to scientific advancement on the international level. Bringing together excellent authors from the German-speaking and the international arena, the journal aims to become one of the foremost international and interdisciplinary sport and exercise journals. We invite you to contribute as an author and help us meet that ambitious goal!

  • Online einreichen
  • Open Choice - Ihr Weg zum Open Access
  • Instructions for Authors

    Instructions for Authors

    Close

  • Compliance with Ethical Requirements

    Compliance with Ethical Requirements

    Close

  • Informationen zum Urheberrecht

    Informationen zum Urheberrecht

    Close

    Copyright • Allgemeine Hinweise

    Mit der Annahme eines Beitrags zur Veröffentlichung erwirbt die Springer Science+Business Media Deutschland GmbH vom Autor in Erweiterung von §38 Abs. 1 UrhG inhaltlich, räumlich und zeitlich unbeschränkt das ausschließliche Recht der Speicherung,Vervielfältigung, Verbreitung, Weitergabe sowie öffentliche Wiedergabe und Zugänglichmachung seines Beitrags (inkl. Bilder, Video- und Audionutzung). Dies schließt das Recht zur Übersetzung und Bearbeitung in gedruckter und elektronischer Form (z.B. online, offline, mobile Nutzung etc.) ein.

    Jeder Autor, der Deutscher ist oder ständig in Deutschland lebt oder Bürger Österreichs, der Schweiz oder eines Staates der Europäischen Gemeinschaft ist, kann unter bestimmten Voraussetzungen an der Ausschüttung der Bibliotheks- und Fotokopietantiemen teilnehmen. Nähere Einzelheiten können direkt von der Verwertungsgesellschaft WORT, Abteilung Wissenschaft, Goethestr. 49, 80336 München, eingeholt werden.

    Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in dieser Zeitschrift berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürften.

    Für Angaben über Dosierungsanweisungen und Applikationsformen kann vom Verlag keine Gewähr übernommen werden. Derartige Angaben müssen vom jeweiligen Anwender im Einzelfall anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden.

    Eigentümer & Copyright © Springer-Verlag
    Springer Medizin c/o Springer-Verlag GmbH, Tiergartenstr. 17, 69121 Heidelberg, Tel. +49 6221/487-0, www.springer.de

    Springer Medizin ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media

Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von German Journal of Exercise and Sport Research.