Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Internal Medicine | Löffler/Petrides Biochemie und Pathobiochemie

Löffler/Petrides Biochemie und Pathobiochemie

Heinrich, Peter C., Müller, Matthias, Graeve, Lutz (Hrsg.)

9., vollständig überarb. Aufl. 2014, XXIX, 1073 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-17972-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-17971-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Mit ausführlicher Pathobiochemie
  • Einzigartiges Grundlagenlehrbuch für Mediziner
  • Übersichtliche Lerneinheiten mit Angabe aller relevanten Schwerpunkte
  • Komplette Neubearbeitung

Biochemie in neuer Dimension

Die Zelle, ihr Stoffwechsel, ihre Kommunikation, die Molekularbiologie und die funktionelle Biochemie der Organe – die vielen Details in der Biochemie lassen sich am besten in überschaubaren Portionen lernen. Und genau so ist die Biochemie und Pathobiochemie aufgebaut:

·         74 überschaubar große Kapitel teilen den Stoff übersichtlich ein.

·         Jedes Kapitel beginnt mit einer Übersicht über die Schwerpunkte.

·         Rote Überschriften fassen einzelne Abschnitte kurz zusammen.

·         Zusammenfassungen am Kapitelende wiederholen die wichtigsten Prinzipien.

·         In einem Tafelteil sind die wichtigsten Strukturformeln zusammengestellt.

Die Kapitel der 9. Auflage wurden grundlegend überarbeitet:

·         Zahlreiche Kapitel wurden komplett neu geschrieben.

·         Mehr als 1000 Abbildungen wurden überarbeitet oder ganz neu gezeichnet.

·         Sämtliche Abbildungen wurden in ein einheitliches Konzept gebracht.

Wie bedeutend die Kenntnisse von Molekülen, Mechanismen und Signalwegen für das Verständnis pathologischer Vorgänge sind, wird anhand zahlreicher spezieller Abschnitte oder eigener Kapitel zur Pathobiochemie herausgestellt. Schließlich geben spannende Exkurse und Hintergrundinfos einen Blick über den Tellerrand oder weiter in die Tiefe.

Lernen Sie die Biochemie Stück für Stück – mit Ihrem Begleiter durchs Studium!

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Biochemie - Molekularbiologie - Pathobiochemie - Pathophysiologie - Pharmakologie - Pharmazie - Physiologie - Physiologische Chemie - Öktotrophologie

Verwandte Fachbereiche » Biochemie & Biophysik - Humangenetik - Innere Medizin - Molekulare Medizin - Zellbiologie

Inhaltsverzeichnis 

I Grundlagen der Biochemie und Molekulären Zellbiologie: Ohne Wasser kein Leben.- Vom Molekül zum Organismus.- Kohlenhydrate, Lipide, Aminosäuren und Nucleotide - Bausteine des Lebens, Tafelteil.- Bioenergetik.-  Proteine - Struktur und Funktion.- Proteine – Analytische Untersuchungsmethoden, Synthese und Isolierung.- Enzyme - Grundkonzepte der Biokatalyse.- Regulation der Enzymaktivität.- Enzyme in Forschung, Diagnostik und Therapie.- Nucleinsäuren - Struktur und Funktion.- Biomembranen.- Zellorganellen und Vesikeltransport. Cytoskelett.-II Zellulärer Metabolismus: Glucose – Schlüsselmolekül des Kohlenhydratstoffwechsels.- Mechanismen der Glucosehomöostase.- Zucker - Bausteine von Glycoproteinen und Heteroglycanen.- Pathobiochemie des Kohlenhydratstoffwechsels.- Der Citratzyklus – Abbau von Acetyl-CoA zu CO2 und H2O.- Mitochondrien – Organellen der ATP-Gewinnung.- Oxidoreduktasen und oxidativer Stress.- Lipogenese und Lipolyse - Bildung und Verwertung der Fettspeicher.- Stoffwechsel von Phosphoglyceriden und Sphingolipiden.- Stoffwechsel von Cholesterin.- Lipoproteine - Transportformen der Lipide im Blut.- Pathobiochemie des Lipidstoffwechsels.- Prinzipien von Aminosäurestoffwechsel und Stickstoffumsatz.- Funktioneller Aminosäurestoffwechsel.- Pathobiochemie des Aminosäurestoffwechsels.- Purinnucleotide – Biosynthese, Wiederverwertung und Abbau.- Pyrimidinnucleotide – Biosynthese, Wiederverwertung und Abbau.- Pathobiochemie des Purin- und Pyrimidinstoffwechsels.- Porphyrine - Synthese und Abbau.- III Zelluläre Kommunikation: Prinzipien zellulärer Kommunikation.- Mediatoren.- Rezeptoren und ihre Signaltransduktion.- Insulin - das wichtigste anabole Hormon.- Glucagon und Katecholamine - Gegenspieler des Insulins.- Integration und hormonelle Regulation des Energiestoffwechsels.- Hormone des Hypothalamus und der Hypophyse.- Steroidhormone – Produkte von Nebennierenrinde und Keimdrüsen.- Schilddrüsenhormone – Zentrale Regulatoren von Entwicklung, Wachstum, Grundumsatz, Stoffwechsel und Zelldifferenzierung.- Wachstumshormon und Prolactin.- IV Molekularbiologie: Zellzyklus – Koordination der Zellteilung.- Replikation –Die Verdopplung der DNA.- DNA-Mutationen und ihre Reparatur.- Transkription  und Prozessierung von RNA.- Regulation der Transkription – Aktivierung und Inaktivierung der Genexpression.-Translation – Synthese von Proteinen.- Proteine - Transport, Modifikation und Faltung.- Proteine – Mechanismen ihres Abbaus.- Apoptose - Der programmierte Zelltod.- Grundlagen der Tumorentstehung.- Spezifische Tumore - Entstehung, Progression und Therapie.- Gentechnik.- Gentechnik in höheren Organismen – Transgene Tiere und Gentherapie.- V Funktionelle Biochemie der Organe: Energiebilanz und Ernährungszustand.- Makronährstoffe und ihre Bedeutung.- Fettlösliche Vitamine.- Wasserlösliche Vitamine.- Essentielle Spurenelemente.- Gastrointestinaltrakt.-Leber - Zentrales Stoffwechselorgan.- Quergestreifte Muskulatur.- Die glatte  Muskulatur.- Niere – Ausscheidung von Wasser und Elektrolyten.- Niere – Der Säure-Basen- und Mineralhaushalt.- Blut – Zelluläre Bestandteile und Blutplasma.- Blut – Hämatopoese und Erythrocyten.- Blut – Thrombocyten und Leukocyten.- Immunologie.- Extrazelluläre Matrix - Struktur und Funktion.- Knorpel- und Knochengewebe.- Haut.- Nervensystem.- Anhang.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Medizinische Biochemie.

Zusätzliche Informationen