Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Internal Medicine | Volkskrankheit Asthma/COPD - Bestandsaufnahme und Perspektiven

Volkskrankheit Asthma/COPD

Bestandsaufnahme und Perspektiven

Lingner, Heidrun, Schultz, Konrad, Schwartz, Friedrich-Wilhelm (Hrsg.)

2007, XIX, 476 S. 76 Abb., 5 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-70920-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-70919-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • An der Schnittstelle zwischen Ärzten, Entscheidungsträgen, Kostenträgern und Patienten
  • Der handlungsorientierte und pragmatische Überblick zu den Volkskrankheiten Asthma bronchiale und COPD
  • Mit neuen Aspekten des Versorgungsgeschehens und der Therapie

Asthma bronchiale und COPD haben sich zu bedeutenden Volkskrankheiten von großer medizinischer und gesundheitsökonomischer Relevanz entwickelt. Nahezu jedes 10. deutsche Kind ist von Asthma bronchiale betroffen. Nach Prognosen der WHO wird die COPD im Jahr 2020 die dritthäufigste Todesursache weltweit sein. Neben Genetik, veränderten Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüssen haben Faktoren wie Geschlecht, Alter, Komorbidität, sozioökonomischer Status, Bildung und Arbeitslosigkeit einen erheblichen Einfluss auf die Ausprägung, den Verlauf und den Therapieerfolg beider Krankheiten. Ein adäquates Herangehen an die vielschichtige Problematik muss mehrdimensional und differenziert als langfristige Aufgabe und nicht episodenhaft im Sinne einer kurzfristig angelegten Reparaturmedizin gesehen werden. In dem vorliegenden Buch finden sich zahlreiche Anregungen dafür, sowohl körperliche als auch seelische und soziale Aspekte in die Therapieplanung einzubeziehen. Medikamentöse und nichtmedikamentöse Therapieoptionen werden ebenso wie verschiedene neue Versorgungsmodelle – Integrierte Versorgung, Disease Management Programme – dargestellt.

Das öffentliche und professionelle Bewusstsein für die Häufigkeit und die Bedeutung beider Erkrankungen, ihre Behandelbarkeit und vor allem ihre Prävention muss geschärft werden. Dieses Buch stellt hierfür das nötige aktuelle epidemiologische, medizinisch-therapeutische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Hintergrund- und Kontextwissen zur Verfügung. Dabei wird auch ein kurzer Blick in deutsche und internationale Forschungslandschaft gewährt.

Das Buch positioniert sich an der Schnittstelle zwischen Ärzten, Entscheidungsträgern, Kostenträgern und Patienten. Die kollegialen Diskussionen auf wissenschaftlicher Basis sollen unterstützt, Entscheidungs- und Kostenträger im Gesundheitswesen besser informiert und die Kompetenz der Erkrankten und ihrer Angehörigen gefördert werden.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Arzneimittelversorgung - Asthma - Beatmung - COPD - Diagnostik - Epidemiologie - Früherkennung - Gesundheit - Gesundheitswesen - Integrierte Versorgung - Prävention - Rehabilitation - Selbsthilfe - Weltgesundheitsorganisation - disease management

Verwandte Fachbereiche » Gesundheitswesen

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort.- Daten: Epidemiologie.- Versorgungsgeschehen.- Volkswirtschaftliche Bedeutung von Asthma und COPD.- Ursachen – Zusammenhänge – Prävention: Asthma bronchiale bei Erwachsenen.- Asthma bronchiale bei Kindern.- COPD.- Asthma bronchiale und COPD – Bedeutung von Umwelteinflüssen.- Gesellschaftlicher Kontext: Schule.- Gesellschaftlicher Kontext: Arbeitswelt.- Genderaspekte in Prävention und Management von Asthma und COPD.- Diagnostik und Früherkennung: Asthma bronchiale bei Erwachsenen.- Asthma bronchiale bei Kindern.- COPD.- Maßnahmen: Asthma und COPD: Nationale und internationale Leitlinien.- Nationale Versorgungsleitlinie Asthma bronchiale – Besondere Aspekte bei Kindern und Jugendlichen.- Medikamentöse Therapie des Asthma bronchiale: Erwachsene.- Medikamentöse Therapie von Asthma bronchiale bei Kindern und Jugendlichen.- Medikamentöse Therapie der COPD.- Arzneimittelversorgung aus Sicht des Arzneimittelreports.- Nichtmedikamentöse Therapieverfahren bei Asthma bronchiale: Erwachsene.- Nichtmedikamentöse Therapieverfahren bei Asthma bronchiale: Kinder und Jugendliche.- Nichtmedikamentöse Therapieverfahren bei COPD.- Operative Therapieverfahren.- Langzeit-Sauerstofftherapie.- Heimbeatmung.- Disease Management Programme.- Integrierte Versorgung.- Allgemeinärztliche Versorgung.- Fachärztliche ambulante und stationäre Versorgung von Asthma.- Rehabilitation bei Asthma bronchiale und COPD: Erwachsene.- Rehabilitation – Besonderheiten bei Kindern und Jugendlichen.- Komorbidität bei Erwachsenen.- Komorbidität bei Kindern.- Alternative Behandlungsansätze.- Die Rolle der Psyche: Asthma und Psyche.- COPD und Psyche.- Asthma, COPD, Partnerschaft und Sexualität.- Patient – Compliance – Selbsthilfegruppen: Die Rolle der Selbsthilfegruppen aus Sicht der Patienten.- Die Rolle der Selbsthilfegruppen aus ärztlicher Sicht.- Perspektivenund Forschungspotenziale: Asthma.- COPD.- Zusammenfassendes Schlusswort.- Sach- und Abkürzungsregister

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Pneumologie.