Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Critical Care & Emergency Medicine | Notfall + Rettungsmedizin - incl. option to publish open access (Herausgeber)

Notfall +  Rettungsmedizin

Notfall + Rettungsmedizin

German Interdisciplinary Journal of Emergency Medicine

Schriftleiter: B. Böttiger; C. Waydhas; C. Wrede

ISSN: 1434-6222 (gedruckte Version)
ISSN: 1436-0578 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 10049

HERAUSGEBERBOARD

Schriftleiter:
Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Böttiger - Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin - Kerpener Str. 62 - 50937 Köln

Prof. Dr. Christian Waydhas - Universitätsklinikum Essen - Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie - Hufelandstraße 55 - 45122 Essen

PD Dr. med. Christian Wrede - Helios-Klinikum Berlin-Buch - Interdisziplinäres Notfallzentrum mit Rettungsstelle - Schwanebecker Chaussee 50 - 13125 Berlin


Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung":
Dr. Dr. Burkhard Dirks - Universitätsklinikum Ulm - Klinik für Anästhesiologie - Sektion Notfallmedizin - 89070 Ulm

Prof. Dr. Rainer Kollmar - Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie des Klinikums Darmstadt - Grafenstr. 9 - 64283 Darmstadt

Prof. Dr. Gerrit Matthes - Unfallkrankenhaus Berlin - Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie - Warener Str. 7 - 12683 Berlin

Dr. med. Gernot Rücker - Universitätsmedizin Rostock - Klinik & Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie - Schillingallee 35 - 18057 Rostock

Prof. Dr. Rajan Somasundaram - Interdisziplinäre Rettungsstelle und Aufnahmestation - Charité - Universitätsmedizin Berlin - Campus Benjamin Franklin - Hindenburgdamm 30 - 12200 Berlin

Prof. Dr. Uwe Zeymer - Medizinische Klinik B - Klinikum Ludwigshafen - Bremserstraße 79 - 67063 Ludwigshafen

Rubrik "Kasuistiken":
Prof. Dr. Matthias Fischer - Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie - Klinikum am Eichert - Eicherstr. 3 - 73035 Göppingen

Prof. Dr. Wolfgang Schreiber - Universitätsklinik für Notfallmedizin - Währinger Gürtel 18 - 20 - 1090 Wien - AUSTRIA

Prof. Dr. Felix Walcher - Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie - Universitätsklinikum Frankfurt - Theodor-Stern-Kai 7 - 60590 Frankfurt/Main

Rubrik "Konzepte - Stellungnahmen - Leitlinien ":
Univ.-Dozent Dr. Michael Baubin - Universitätsklinik für Anästhesie und Allgemeine Intensivmedizin - Department Notfallmedizin - Anichstraße 35 - 6020 Innsbruck - AUSTRIA

Bernhard Gliwitzky - Deutscher Berufsverband Rettungsdienste e.V. (DBRD) - Im Schlangengarten 52 - 76877 Offenbach an der Queich

Dr. Thomas Luiz - Fraunhofer IESE - Processes Compliance & Improvement - DENIT - Fraunhofer Platz 1 - 67663 Kaiserslautern

Prof. Dr. Heinzpeter Moecke - Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH - Konzernbereichsleiter Medizin & Wissenschaft - Lohmühlenstrasse 5 - 20099 Hamburg

Dr. Stefan Poloczek - Ärztlicher Leiter Rettungsdienst - Berliner Feuerwehr - Voltairestr. 2 - 10179 Berlin

Rubrik "Leitthema":
Prof. Dr. Heinrich Audebert - Klinik für Neurologie mit Lehrstuhl für Experimentelle Neurologie - Charité - Campus Benjamin Franklin - Hindenburgdamm 30 - 12200 Berlin

Prof. Dr. Michael Christ - Klinikum Nürnberg Nord - Klinik für Notfallmedizin und Internistische IntensivmedizinProf.-Ernst-Nathan-Str. 190419 Nürnberg

Prof. Dr. Christoph Dodt - Städtisches Klinikum München-Bogenhausen - Präklinik - Englschalkinger Straße 77 - 81925 München

Prof. Dr. Thomas Nicolai - Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital - Ludwig-Maximilians-Universität München - Lindwurmstraße 4 - 80337 München

Prof. Dr. Wolfgang Schreiber - Universitätsklinik für Notfallmedizin - Währinger Gürtel 18 - 20 - 1090 Wien - AUSTRIA

Prof. Dr. Rajan Somasundaram - Interdisziplinäre Rettungsstelle und Aufnahmestation - Charité - Universitätsmedizin Berlin - Campus Benjamin Franklin - Hindenburgdamm 30 - 12200 Berlin

Prof. Dr. Felix Walcher - Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie - Universitätsklinikum Frankfurt - Theodor-Stern-Kai 7 - 60590 Frankfurt/Main

Prof. Dr. Markus Weiss - Universitäts-Kinderkliniken - Chefarzt Anästhesieabteilung - Steinwiesstraße 75 - 8032 Zürich - SWITZERLAND

Rubrik "Medizinrecht":
Dr. Christian Jäkel - Fachanwalt für Medizinrecht - Lehrbeauftragter der Katholischen Hochschule NRW Köln - Berliner Str. 337 - 15907 Lübben

Dr. jur. Hans-Dieter Lippert - Universitätsklinikum Ulm - Institut für Rechtsmedizin - Prittwitzstraße 6 - 89075 Ulm

Dr. Patrick M. Lissel - Kanzlei Dr. Lissel - Ottostr. 1 - 80333 München

Rubrik "Notfall aktuell":
Dr. Jan Breckwoldt - Universität zu Zürich - Medizinische Fakultät - Studiendekanat - Pestalozzistr. 3/5 - 8091 Zürich - SWITZERLAND

Prof. Dr. Christoph Dodt - Städtisches Klinikum München-Bogenhausen - Präklinik - Englschalkinger Straße 77 - 81925 München

Prof. Dr. Karl-Georg Kanz - Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie - Klinikum rechts der Isar - TU München - Ismaninger Str. 22 - 81675 München

Rubrik "Originalien":
Prof. Dr. Matthias Fischer - Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie - Klinikum am Eichert - Eicherstr. 3 - 73035 Göppingen

Prof. Dr. Karl-Georg Kanz - Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie - Klinikum rechts der Isar - TU München - Ismaninger Str. 22 - 81675 München

Prof. Dr. Wolfgang Schreiber - Universitätsklinik für Notfallmedizin - Währinger Gürtel 18 - 20 - 1090 Wien - AUSTRIA

Prof. Dr. Felix Walcher - Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie - Universitätsklinikum Frankfurt - Theodor-Stern-Kai 7 - 60590 Frankfurt/Main

Rubrik "Pädiatrische Notfälle":
Prof. Dr. Thomas Nicolai - Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital - Ludwig-Maximilians-Universität München - Lindwurmstraße 4 - 80337 München

Prof. Dr. Markus Weiss - Universitäts-Kinderkliniken - Chefarzt Anästhesieabteilung - Steinwiesstraße 75 - 8032 Zürich - SWITZERLAND

Rubrik "Teamwork + Education":
Dr. Jan Breckwoldt - Universität zu Zürich - Medizinische Fakultät - Studiendekanat - Pestalozzistr. 3/5 - 8091 Zürich - SWITZERLAND

Frank Flake - Hainbuchenweg 5b - 26127 Oldenburg

Dr. Tobias Helfen - Unfallchirurgie - Klinikum der Universität München - Nussbaumstr. 20 - 80336 München

Herausgeber:
Consulting Editor: Dr. Jerry Nolan - Consultant in Anaesthesia and Intensive Care Medicine - Royal United Hospital - Combe Park - BA1 3NG Bath - UNITED KINGDOM

Fachgutachterin Statistik: Prof. Dr. Christel Weiß - Medizinische Fakultät Mannheim - Abteilung für Medizinische Statistik, Biomathematik und Informationsverarbeitung - Ludolf-Krehl-Straße 13-17 - 68167 Mannheim


(unverändert seit 13.08.2014)

 

Articles

Für Autoren und Herausgeber


  • Journal Citation Reports®, Thomson Reuters
    2013 Impact Factor
  • 0.319
  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Zielsetzung der Zeitschrift / Aims and Scope

    Die interdisziplinäre Zeitschrift Notfall + Rettungsmedizin richtet sich an den angehenden und erfahrenen Notarzt, Notfallmediziner sowie an das gesamte Notfallteam. Schwerpunkte der Zeitschrift liegen in der präklinischen und innerklinischen Notfallmedizin, im Qualitätsmanagement und in der notfallmedizinischen Versorgungsforschung.

    Frei eingereichte Originalien präsentieren Forschungsergebnisse aktueller Studien im Bereich der Notfallmedizin und fördern den wissenschaftlichen Austausch. Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Notfall- bzw. Behandlungsverläufe.
    Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit in der Akutmedizin - der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.

    In der Rubrik 'CME Zertifizierte Fortbildung' werden gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung in Übersichtsbeiträgen veröffentlicht. Nach Lektüre der Beiträge können Ärzte, auch Rettungsassistenten und Rettungssanitäter ihr erworbenes Wissen überprüfen und zertifizierte CME-Punkte online erwerben. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

    Grundsätzlich werden alle Manuskripte, auch eingeladene, von unabhängigen Experten beurteilt (Peer Review). Originalarbeiten und Kasuistiken durchlaufen ein Peer Review im Doppelblindverfahren mit mindestens zwei unabhängigen Experten. Die Regularien der Zeitschrift folgen in diesem Zusammenhang den 'Uniform Requirements for Manuscripts Submitted to Biomedical Journals' vom April 2010 (www.icmje.org/urm_full.pdf).

    Aims & Scope
    The interdisciplinary journal Notfall + Rettungsmedizin is intended to meet the needs of emergency physicians (both experienced professionals and those in training), emergency medical staff, and all members of trauma teams. It places special emphasis on preclinical and clinical emergency medicine, quality management and research into emergency medical treatments.

    Unsolicited original articles present important clinical studies aimed at promoting scientific exchange of knowledge. For randomised controlled trials submitted for publication in Notfall + Rettungsmedizin the Consolidated Standards of Reporting Trials (CONSORT) are recommended.

    Comprehensive reviews describe the most recent advances in the field of emergency medicine. Review articles under the rubric 'Continuing Medical Education' present the verified results of scientific research and their integration into daily practice.


    Peer Review
    All manuscripts submitted to the journal, including invited manuscripts, are assessed by independent experts (peer review). Original papers and case studies undergo a double-blind peer review process involving at least two independent experts. In this regard, the journal’s policy is in keeping with the 'Uniform Requirements for Manuscripts Submitted to Biomedical Journals' of April 2010(www.icmje.org/urm_full.pdf).


    Best Practice Guidelines and Publication Ethics
    Notfall + Rettungsmedizin follows the Committee of Publications Ethics (COPE) - Guidelines. Authors are recommended to register clinical trials they consider for publication in free, public clinical trial registries (e.g., www.clinicaltrials.gov, http://clinicaltrials.ifpma.org, http://isrctn.org, www.germanctr.de/online-Register_de.html) before publication. The registries are to be approved by the guidelines of the International Committee of Medical Journal Editors (ICMJE). Authors should include the name of the trial register and their clinical trial registration number at the end of their abstract.

    Declaration of Helsinki
    All Manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki according to the author guidelines for original papers. Indexed in Science Citation Index Expanded, EMBASE and Scopus.

  • Online einreichen
  • Open Choice - Your Way to Open Access
  • Instructions for Authors

    Instructions for Authors

    Close

  • Compliance with Ethical Requirements

    Compliance with Ethical Requirements

    Close

  • Informationen zum Urheberrecht

    Informationen zum Urheberrecht

    Close

    Copyright • Allgemeine Hinweise

    Mit der Annahme eines Beitrags zur Veröffentlichung erwirbt die Springer Science+Business Media Deutschland GmbH vom Autor in Erweiterung von §38 Abs. 1 UrhG inhaltlich, räumlich und zeitlich unbeschränkt das ausschließliche Recht der Speicherung,Vervielfältigung, Verbreitung, Weitergabe sowie öffentliche Wiedergabe und Zugänglichmachung seines Beitrags (inkl. Bilder, Video- und Audionutzung). Dies schließt das Recht zur Übersetzung und Bearbeitung in gedruckter und elektronischer Form (z.B. online, offline, mobile Nutzung etc.) ein.

    Jeder Autor, der Deutscher ist oder ständig in Deutschland lebt oder Bürger Österreichs, der Schweiz oder eines Staates der Europäischen Gemeinschaft ist, kann unter bestimmten Voraussetzungen an der Ausschüttung der Bibliotheks- und Fotokopietantiemen teilnehmen. Nähere Einzelheiten können direkt von der Verwertungsgesellschaft WORT, Abteilung Wissenschaft, Goethestr. 49, 80336 München, eingeholt werden.

    Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in dieser Zeitschrift berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürften.

    Für Angaben über Dosierungsanweisungen und Applikationsformen kann vom Verlag keine Gewähr übernommen werden. Derartige Angaben müssen vom jeweiligen Anwender im Einzelfall anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden.

    Eigentümer & Copyright © Springer-Verlag
    Springer Medizin c/o Springer-Verlag GmbH, Tiergartenstr. 17, 69121 Heidelberg, Tel. +49 6221/487-0, www.springer.de

    Springer Medizin ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media

Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von Notfall + Rettungsmedizin.