Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Complementary & Alternative Medicine | Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin

Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin

Eine Gegenüberstellung

Schrott, Ernst, Ammon, Hermann Philipp Theodor

2012, XVIII, 518 S. 355 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-13125-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$139.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-13124-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Fundierte Einführung in die Philosophie des Ayurveda
  • Pointierte Darstellung der naturwissenschaftlich geprägten Phytotherapie unter Berücksichtigung der historischen Entwicklung der Arzneibehandlung
  • Einzigartige Gegenüberstellung von traditioneller und westlich-naturwissenschaftlicher Betrachtung
  • Alle Pflanzen mit Farbabbildung

Umfassende Einführung in das Konzept der ayurvedischen Phytotherapie

Pflanzliche Arzneimittel sind heute noch der wichtigste therapeutische Ansatz des Ayurveda. Dieses Werk vergleicht nicht nur Anwendung und Wirkung von Arzneipflanzen, die im Westen und in der Ayurveda-Medizin Indiens verwendet werden. Es führt auch umfassend in Dravya Guna, die ayurvedische Arzneitherapie, ein und beschreibt hierzu die wichtigsten Grundlagen der ayurvedischen Phytotherapie.

In der westlichen Welt schienen pflanzliche Präparate lange Zeit überflüssig. Das Aufkommen synthetischer Arzneimittel und der stetige naturwissenschaftliche Wissenszuwachs in der Medizin waren Motor dieses Denkens. Mittlerweile findet ein Umdenken statt: Die westliche Welt hat das pharmakologische Potenzial vieler Pflanzeninhaltsstoffe erkannt und sucht gezielt nach neuen Wirkstoffen. Viele Pflanzen der traditionellen Medizin erwiesen sich hier als äußerst wirksam.

Phytotherapie – traditionell ayurvedisch und westlich modern betrachtet

Im Ayurveda werden Arzneimittel nach ihrer Wirkung auf die drei Doshas beurteilt. Das Werk stellt die Heilpflanzen des Ayurveda nach ihrer Philosophie und den sich daraus ergebenden Anwendungsgebieten dar. Gleichzeitig werden diese Pflanzen aber auch nach westlichen Kriterien unter den Gesichtspunkten der Pharmakologie, der charakterisierten Inhaltsstoffe, ihrer Wirksamkeit und der sich daraus ergebenden Anwendungsgebiete vorgestellt.

Trotz der unterschiedlichen Betrachtungsweise der Pflanzen herrscht bei den therapeutischen Effekten oft Übereinstimmung zwischen dem ayurvedischen und dem westlichen Medizinsystem.

Die Synthese von West und Ost bereichert. Auch der Student westlicher Phytotherapie profitiert, da er Zusammenhänge zwischen Wirksubstanzen und den ayurvedischen Prinzipien erkennen kann.

Interessanterweise stellt sich heraus, dass die Anwendungsgebiete der vorgestellten Heilpflanzen in beiden Medizinsystemen sehr ähnlich sind. Ob ayurvedisch oder westlich betrachtet. Wie sollte dies auch anders sein!

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Ayurveda - Heilpflanzen - Pflanzeninhaltsstoffe - Pharmakologie - Phytotherapie

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Naturheilverfahren.

Zusätzliche Informationen