Logo - springer
Slogan - springer

Medicine | Gefühle im Griff! - Wozu man Emotionen braucht und wie man sie reguliert

Gefühle im Griff!

Wozu man Emotionen braucht und wie man sie reguliert

Barnow, Sven

2014, XII, 169 S. 47 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-35350-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-35349-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Selbsthilfe: Ein 8-Wochen-Programm zur Emotionsregulation
  • Fachmann: Schreibt mit anschaulichen Beispielen, Selbsttests plus Auswertungen, und nachweislich hilfreichen Strategien
  • Verständlich: Treten Sie Ihre eigene Reise zum „Gefühlsexperten“ an

Emotionsregulation kann man lernen

Wir fühlen alle – aber wir fühlen nicht alle gleich. Ein Beispiel: Jemand reagiert auf die Kritik seiner Chefin wütend und ist noch Tage kaum ansprechbar – die gleiche Kritik wirkt bei jemand anderem eher motivierend.

Der Umgang mit Gefühlen ist zu großen Teilen erlernt. Die gute Botschaft: Was erlernt ist, kann auch modifiziert, verbessert oder gar vollkommen neu erlernt werden. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Buch.

Selbsthilfe zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden

Inzwischen ist erwiesen: Wer seine Emotionen wahrnehmen und regulieren kann, steigert Zufriedenheit, Glück und Gesundheit. Auch psychische Störungen wie Burn-out, Depression und Ängste lassen sich abmildern oder gar vermeiden. In diesem Buch werden folgende Fragen beantwortet:

- Wozu brauche ich Emotionen und wie kann ich sie besser erkennen und beschreiben?

- Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Art, wie ich mit Gefühlen umgehe, und meiner körperlichen und seelischen Gesundheit? Ist es beispielsweise hilfreich‚ Ärger  zu unterdrücken, oder sollte ich ihn besser ausleben?

- Kann ich Emotionen rein über den Verstand steuern?

- Wie reguliere ich meine Gefühle so, dass ich mehr Zufriedenheit und Glück im Leben erlebe?

Sie erstellen Ihr ganz persönliches Emotionsregulationsprofil und finden heraus, wie Sie typischerweise mit Ihren Gefühlen umgehen und wie Sie das verbessern können. Gespickt ist der Text mit anschaulichen Beispielen, Selbsttests mit Auswertungen sowie mit einem 8-Wochen-Programm zum Einüben hilfreicher Strategien.

Treten Sie Ihre eigene Reise zum „Gefühlsexperten“ an

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Affekt - Akzeptanz - Burnout - Emotion - Emotionsregulation - Gefühle - Gefühlsregulationsprofil - Gesundheit - Grübeln - Neurobiologie - Problemlösung - Psychische Störungen - Psychoedukation - Psychotherapie - Selbsthilfe - Selbstwirksamkeit - Vermeidung - Wohlbefinden - Zielfindung - Zufriedenheit

Verwandte Fachbereiche » Klinische Psychologie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychotherapie.