Logo - springer
Slogan - springer

Medicine | Nichtmedikamentöse Schmerztherapie - Komplementäre Methoden in der Praxis

Nichtmedikamentöse Schmerztherapie

Komplementäre Methoden in der Praxis

Bernatzky, G., Likar, R., Wendtner, F., Wenzel, G., Ausserwinkler, M., Sittl, R. (Hrsg.)

2007, XIX, 525 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-211-33548-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-211-33547-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Umfassende Darstellung alternativer Schmerztherapien 
  • Anwendungsgebiete und Erfolgschancen 
  • Kritische Betrachtung 
  • Evidence Based Medicine 

Schmerz stellt ein Bio-Psycho-Soziales System dar. Im Sinne einer ganzheitlichen Therapie wird auch von interdisziplinärer Schmerztherapie gesprochen. Vor allem Patienten mit chronischen Schmerzen möchten neben der klassischen Schulmedizin zunehmend über alternative Methoden informiert werden. Dieses Buch liefert Ihnen dazu einen profunden Überblick.

Nach allgemeinen Informationen zur Schmerzentstehung und Placebo-Effekt stellen die Autoren ausführlich gängige Naturheilverfahren wie Traditionelle Chinesische Medizin, psychotherapeutische Verfahren, physikalische und andere häufig verwendete Methoden vor. Einzelne Kapitel widmen sich der Musiktherapie, Akupressur, medizinischen Trainingstherapie, dem Schamanismus, Ayurveda und der Phytotherapie.

Um einem wissenschaftlichen Anspruch gerecht zu werden, legen sie großen Wert auf die Sinnhaftigkeit der Anwendung und mögliche (Kontra)indikationen. Soweit möglich, ist die Wirkung im Sinne der Evidence-Based-Medicine beschrieben.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Akupressur - Akupunktur - Aromatherapie - Ayurveda - Chinesische Medizin - Demenz - Homöopathie - Hypnose - Kopfschmerz - Naturheilverfahren - Notfallmedizin - Physiologie - Phytotherapie - Schmerz - Schmerztherapie

Verwandte Fachbereiche » Innere Medizin - Medizin & Gesundheitsberufe - Naturheilverfahren - Physio- & Ergotherapie, Logopädie

Inhaltsverzeichnis 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Schmerztherapie.