Logo - springer
Slogan - springer

Mathematics | Mathematische Semesterberichte – incl. option to publish open access

Mathematische Semesterberichte

Mathematische Semesterberichte

ISSN: 0720-728X (gedruckte Version)
ISSN: 1432-1815 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 591

OpenAccessGerman_jnls_July_2013

Die Mathematischen Semesterberichte wurden im Jahre 1932 durch Heinrich Behnke und Otto Toeplitz gegründet.

Sie bringen einerseits Berichte aus der Forschung, über interessante neue Entwicklungen in der Mathematik und ihren Anwendungen; andererseits behandeln sie grundlegende didaktische Fragen des Lehrens und Lernens von Mathematik an Schule und Hochschule. Diese beiden Ziele verbinden sich in der Auseinandersetzung mit Problemen und Querverbindungen in der Mathematik, wie in Diskussionen zur historischen Entwicklung und den Grundlagen der Mathematik.

Auf einen klaren, motivierenden Stil der Beiträge wird besonderer Wert gelegt.

Die Zeitschrift umfasst die Rubriken "Mathematische Bildergalerie", "Mathematik in Forschung und Anwendung", "Mathematik in der Lehre", sowie "Philosophische und Historische Sicht". Die zusätzliche Rubrik "Buchbesprechungen" präsentiert und kritisiert neuerschienene Bücher von allgemeinem Interesse.

Verwandte Fachbereiche » Mathematik

Abstracts publiziert in / Indexiert in 

SCOPUS, Zentralblatt Math, Google Scholar, MathEDUC, OCLC, SCImago, STMA-Z, Summon by ProQuest

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Die Mathematischen Semesterberichte wurden im Jahre 1932 durch Heinrich Behnke und Otto Toeplitz gegründet.

    Sie bringen einerseits Berichte aus der Forschung, über interessante neue Entwicklungen in der Mathematik und ihren Anwendungen; andererseits behandeln sie grundlegende didaktische Fragen des Lehrens und Lernens von Mathematik an Schule und Hochschule. Diese beiden Ziele verbinden sich in der Auseinandersetzung mit Problemen und Querverbindungen in der Mathematik, wie in Diskussionen zur historischen Entwicklung und den Grundlagen der Mathematik.

    Auf einen klaren, motivierenden Stil der Beiträge wird besonderer Wert gelegt.

    Die Zeitschrift umfasst die Rubriken "Mathematische Bildergalerie", "Mathematik in Forschung und Anwendung", "Mathematik in der Lehre", sowie "Philosophische und Historische Sicht". Die zusätzliche Rubrik "Buchbesprechungen" präsentiert und kritisiert neuerschienene Bücher von allgemeinem Interesse.

  • Open Choice - Your Way to Open Access
  • Hinweise für Autoren

    Hinweise für Autoren

    Close

  • Informationen zum Urheberrecht

    Informationen zum Urheberrecht

    Close

    Urheber- und Verlagsrecht: Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen einzelnen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

    Manuskripte werden nur zur Alleinveröffentlichung angenommen. Der Autor versichert, über die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an seinem Beitrag allein verfügen zu können und keine Rechte Dritter zu verletzen.

    Mit der Annahme des Manuskripts gehen die ausschließlichen Nutzungsrechte auf Springer über, jeweils auch für Übersetzungen, Nachdrucke, Nachdruckgenehmigungen und die Kombination mit anderen Werken oder Texten daraus.

    Das Nutzungsrecht umfaßt insbesondere auch die Befugnis zur Einspeicherung in Datenbanken sowie zur weiteren Vervielfältigung und Verbreitung zu gewerblichen Zwecken im Wege fotomechanischer, elektronischer und anderer Verfahren einschließlich CD-ROM und Online-Diensten. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht ausdrücklich zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung Springer's. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

    Springer ist ein Unternehmen von Springer Science+Business Media.

    springer.de

    Eigentümer und Copyright
    © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006


Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von Mathematische Semesterberichte.