Logo - springer
Slogan - springer

Mathematics - History of Mathematical Sciences | Als die Welt still stand - Galileo Galilei - verraten, verkannt, verehrt

Als die Welt still stand

Galileo Galilei - verraten, verkannt, verehrt

Naess, Atle

Übersetzt von Hartmann-Butt, K.

Norwegische Originalausgabe erschienen bei Gyldendal, 2001

2006, VIII, 244 S. 21 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-31251-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-21063-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Im kleinen Dorf Arcetri,  auf einem Hügel südlich von Florenz, saß ein alter Mann und schrieb sein Testament. Eine wichtige Reise nach Rom lag vor ihm und er wollte auf alles vorbereitet sein. Die Reise war nicht ungefährlich: Die Pest grassierte, in den letzten Monaten hatten ihn quälende Krankheiten geschwächt, die anstrengende Fahrt nach Rom könnte zuviel für ihn sein. Und selbst wenn er die Strapazen überstand, könnte in Rom der Tod auf ihn warten. Der Scheiterhaufen! Nein, diesen Gedanken schob er weit von sich. Er hoffte inständig auf die wenigen Freunde, die ihm treu geblieben waren. Wenige nur, aber einflussreich und mächtig.

Die preisgekrönte Biographie des norwegische Schriftstellers Atle Næss führt den Leser durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer der schillerndsten Persönlichkeiten der europäischen Wissenschaftsgeschichte - in die Welt von Galileo Galilei.

Aus den Rezensionen der norwegischen Ausgabe:

"Mit umfassender Kenntnis und sicherem Erzählstil hebt Næss die epochemachenden Arbeiten hervor, die die Grundlage der modernen experimentellen Naturwissenschaften bilden. Er packt all die vielen Stationen [Galileis] Lebens in ein sehr lesenswertes Buch, das in vielerlei Hinsicht hervorsticht."

Per Anders Madsen, Aftenposten Morgen

"Diese Biographie stellt eine faszinierende kulturhistorische Studie dar und ist daher nicht nur für Leser mit Interesse an Naturwissenschaft und Wissenschaftsgeschichte geeignet. Sie kann auch hervorragend als Roman gelesen werden."

Atle Abelsen, Teknisk Ukeblad

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Biographie - Experiment - Galilei - Galileo Galilei - Geschichte der Mathematik - Geschichte der Naturwissenschaften - Jesuiten - Johannes Kepler - Moderne - Naturwissenschaften - Wissenschaftsgeschichte

Verwandte Fachbereiche » Geschichte der Mathematik - Physik - Populärwissenschaften

Inhaltsverzeichnis 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Geschichte der Mathematik.

Zusätzliche Informationen