Logo - springer
Slogan - springer

Mathematics - Computational Science & Engineering | Mehrgittermethoden - Ein Lehr- und Übungsbuch

Mehrgittermethoden

Ein Lehr- und Übungsbuch

Köckler, Norbert

2012, XIV, 282 S. 115 Abb., 8 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2081-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1319-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Die leichte Einführung in die Mehrgittermethoden

Mehrgittermethoden

Um partielle Differenzialgleichungen numerisch zu behandeln, müssen riesige lineare oder nichtlineare Gleichungssysteme aufgestellt und gelöst werden. Das geschieht meistens mit iterativen Verfahren, die keine überflüssigen Operationen mit den vielen Nullen in der Koeffizientenmatrix ausführen. Zu den schnellsten und wichtigsten Verfahren dieser Klasse gehören die Mehrgittermethoden, die große aus kleinen Strukturen stufenweise aufbauen. Es werden leicht verständlich und und mit vielen Beispielen die wichtigsten mathematischen und algorithmischen Eigenschaften behandelt. Der Band beschränkt sich auf Modellprobleme, an denen die wichtigsten Verfahren und die Anwendung von Software erklärt und präsentiert werden, und sollte so für einen breiten, technisch interessierten Leserkreis verständlich bleiben, auch weil die Grundlagen ausführlich wiederholt werden.

 

Der Inhalt

Grundlagen: Diskretisierung linearer Differenzialgleichungen – Iterative Lösung linearer Gleichungssysteme

Mehrgittermethoden im IR1: Erste Experimente – Ein Zweigitterverfahren – Vollständige Mehrgitterzyklen – Mehrgittermethoden mit der Finite-Elemente-Methode

Mehrgittermethoden im IRn: Differenzenverfahren – Finite-Elemente-Methoden

Anhänge: Ergänzungen und Erweiterungen - Lösungen

 

Die Zielgruppen

Studierende der Mathematik, Physik und der Ingenieurwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen ab dem 4. Semester

Dozentinnen und Dozenten und industrielle Anwender entsprechender Fachrichtungen

 

Der Autor

Prof. Dr. Norbert Köckler, Universität Paderborn, ist Numeriker mit starkem Anwendungsbezug und Autor mehrerer Lehrbücher. Zuletzt erschien die 8. Auflage von Schwarz/Köckler
, Numerische Mathematik.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Numerik - Numerische Mathematik - Numerische Software - Partielle Differenzialgleichungen - Randwertprobleme

Verwandte Fachbereiche » Wissenschaftliches Rechnen

Inhaltsverzeichnis 

Grundlagen: Diskretisierung linearer Differenzialgleichungen – Iterative Lösung linearer Gleichungssysteme

Mehrgittermethoden im IR1: Erste Experimente – Ein Zweigitterverfahren – Vollständige Mehrgitterzyklen – Mehrgittermethoden mit der Finite-Elemente-Methode

Mehrgittermethoden im IRn: Differenzenverfahren – Finite-Elemente-Methoden
Anhänge: Ergänzungen und Erweiterungen - Lösungen

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Numerische Mathematik.