Logo - springer
Slogan - springer

Life Sciences | Kleine Wunderwerke

Kleine Wunderwerke

Die unsichtbare Macht der Mikroben

Ben-Barak, Idan

Übersetzt von Vogel, S.

Australische Originalausgabe erschienen bei Scribe Publications

2010, XII, 284S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2465-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$19.99
Radio-Rezension zum Buch
  • Sind Bakterien die wahren Herrscher der Welt
  • Die machtvolle Rolle der Mikroorganismen für uns und die gesamte Biosphäre ist immer wieder überraschend
  • Idan Ben-Barak beleuchtet diese Rolle(n) - die für uns nützlichen ebenso wie die schädlichen - in einem sehr lesbaren und amüsanten Buch
  • das Thema geht letztlich jeden von uns an - auch wenn die Welt der Mikroben/Bakterien/Keime oft eher negativ besetzt ist

Sind Bakterien und Viren die wahren Herrscher der Welt?

Im Stile eines Bill Bryson entführt Idan Ben-Barak den Leser in diesem unterhaltsamen und informativen Sachbuch auf eine fantastische Reise: Die für unsere Augen unsichtbare, aber für unseren Planeten so bedeutsame Sphäre der Mikroorganismen ist eine oft seltsame, manchmal gefährliche, aber faszinierende Welt, in der Sauerstoff ein tödliches Gift darstellt, Schwefel als Leckerbissen gilt, Täuschung eine lebensnotwendige Fähigkeit ist und perfekter Alkohol einfach weggeworfen wird. Doch ohne die bunte Vielfalt der Mikroben wäre Leben in der Form, in der wir es kennen, gar nicht möglich.

Prolog  1. Mikroben auf dem Präsentierteller  2. Mikroben auf der Landkarte 3. Mikroben auf Wanderschaft  4. Mikroben auf dem Kriegspfad  5. Mikroben auf uns  6. Mikroben auf der Arbeit  7. Mikroben auf der Bühne der Wissenschaft  8. Mikroben, immer wieder Mikroben  Epilog

Der Autor macht uns als Lesern den Zugang leicht, wenn er uns in die wundersamen Lebens- und Wirkzusammenhänge von Genen und Proteinen, Bakterien und Viren einführt und die vielfältigen Wechselwirkungen schildert, mit denen sie das Leben auf der Erde gestalten. Auf der Reise lernen wir die bakterielle Teamarbeit beim Angriff auf unsere Zähne kennen, wir hören von mikrobiellen Superhelden, die sich auf radioaktive Abfälle stürzen, und von Selbstmordgenen, und wir erfahren etwas über die Ursprünge von Krankheiten und der Resistenz gegen Antibiotika sowie über die zahlreichen überaus nützlichen Fähigkeiten von Mikroorganismen, auf die wir etwa bei der Herstellung von Nahrungsmitteln und Medikamenten, der Goldgewinnung und der Erdölsuche sowie der Bekämpfung von Umweltverschmutzungen zurückgreifen. In vielerlei Hinsicht machen erst Mikroorganismen die Erde zu einem angenehm bewohnbaren Planeten.

Kleine Wunderwerke ist beste populärwissenschaftliche Lektüre. Ben-Baraks Zuneigung zu unseren unsichtbaren Mitbewohnern ist ansteckend und verschafft dem Leser ein vergnügliches und facettenreiches Leseerlebnis.

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Antibiotika - Bakterien - Biotechnologie - Leben - Mikrobe - Mikrobiologie - Mikroorganismen - Mikroorganismus - Pathogene - Protein - Viren

Verwandte Fachbereiche » Biotechnologie - Biowissenschaften - Mikrobiologie & Biotechnologie - Molekular-, Zellbiologie & Genetik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Life Siences.