Logo - springer
Slogan - springer

Law | Natur und Recht – incl. option to publish open access (Herausgeber)

Natur und Recht

Natur und Recht

Zeitschrift für das gesamte Recht zum Schutze der natürlichen Lebensgrundlagen und der Umwelt

Schriftleiter: W. Frenz; M. Kotulla

ISSN: 0172-1631 (gedruckte Version)
ISSN: 1439-0515 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 10357

Schriftleiter

Prof. Dr. Walter Frenz
(verantwortlich i.S. des Pressegesetzes)
RWTH Aachen
Wüllnerstr. 2
52056 Aachen
E-mail: nur@springer.com

Prof. Dr. Michael Kotulla, M.A.
(verantwortlich i.S. des Pressegesetzes)
Universität Bielefeld
Universitätsstr. 25
33615 Bielefeld
E-mail: nur@springer.com


Redakteur

Jochen Schumacher
Ursrainer Ring 81
72076 Tübingen
E-mail: nur@springer.com


Herausgeber

Dr. Ulrike Bick, Richterin am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig
Dr. Peter Bußjäger, Direktor des Föderalismusinstituts, Innsbruck, Österreich und Forschungsbeauftragter des Liechtenstein-Instituts, Bendern, Liechtenstein
Dr. h.c. Claus Carlsen, Ministerialdirigent a.D., Berlin
Prof. Dr. Detlef Czybulka, Universität Rostock
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner, LL.M., Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Prof. Dr. Astrid Epiney, Universität Fribourg, Schweiz
Prof. Dr. Wilfried Erbguth, Universität Rostock
Peter Fischer-Hüftle, Vors. Richter am VG Regensburg a.D., Rechtsanwalt
Prof. Dr. Walter Frenz, Maître en Droit Public, RWTH Aachen
Prof. Dr. Annette Guckelberger, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Prof. Dr. Ines Härtel, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Prof. Dr. Christian Heitsch, Brunel University London
Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M., Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Dr. Michael Kloepfer, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Martin Kment, Universität Augsburg
Prof. Dr. Michael Kotulla, M.A., Universität Bielefeld
Dr. Ellen Krüsemann, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Dr. Marcus Lau, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Leipzig
Dr. Stefan Lütkes, Referatsleiter, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn
Prof. Dr. Hans-Jürgen Müggenborg, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Aachen
Rüdiger Nebelsieck, LL.M., Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Hamburg
Prof. Dr. Peter Nisipeanu, Rechtsanwalt, Schwerte
Prof. Dr. Dr. h.c. Franz-Joseph Peine, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Prof. Dr. Eckard Rehbinder, J.-W.-Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Prof. Dr. Johannes Saurer, LL.M., Universität Tübingen
Prof. Dr. Eberhard Schmidt-Aßmann, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Jochen Schumacher, Institut für Naturschutz und Naturschutzrecht, Tübingen

Lesen Sie diese Zeitschrift auf Springerlink

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Im Mittelpunkt der Zeitschrift Natur und Recht steht das gesamte Recht des ökologischen Natur- und Umweltschutzes. Darüber hinaus wird auch das Recht behandelt, das der Natur zusetzt: Dies sind vor allem das Bau- und Fachplanungsrecht. Auch das Immissionsschutz-, Abfall-, Wasser-, Bodenschutz- und Landesplanungsrecht gehören zum Themenspektrum der Natur und Recht, ebenso wie das umweltrelevante Jagd-, Fischerei-, Forst- und Landwirtschaftsrecht. Schließlich finden das Tierschutz- und Denkmalschutzrecht eine Plattform.

  • Online einreichen
  • Open Choice - Ihr Weg zum Open Access
  • Manuskriptrichtlinien NuR (pdf, 71 kB)

Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von Natur und Recht.