Logo - springer
Slogan - springer

Law - International, Foreign and Comparative Law | Schiedsgerichtsbarkeit und Ständiges Revisionsgericht des Mercosur - Integrationsförderung durch

Schiedsgerichtsbarkeit und Ständiges Revisionsgericht des Mercosur

Integrationsförderung durch zwischenstaatliche Streitbeilegung und Rechtsprechung im Mercosur

Klumpp, Marianne

2013, XXI, 512 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$99.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-39001-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$129.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-39000-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Bereitet eine Fülle von Material auf, welches in Deutschland so nicht bekannt sein dürfte
  • Stellt die Rechtsprechung der Schiedsgerichte und des Ständigen Revisionsgerichts des Mercosur umfassend zusammen
  • Stellt das Streitbeilegungssystem in größere Zusammenhänge und gewinnt dadurch weiterreichende Erkenntnisse zum Zusammenspiel von Streitbeilegung und wirtschaftlicher Integration

Die Autorin untersucht in ihrem Werk den Beitrag des Streitbeilegungsmechanismus des Mercosur zum regionalen Integrationsprozess in Südamerika. Ihre Darstellung bettet Schiedsgerichtsbarkeit und Ständiges Revisionsgericht in den besonderen integrationspolitischen und ökonomischen Hintergrund des Mercosur sowie in dessen institutionellen und rechtlichen Rahmen ein. Dabei wird sowohl die Umgrenzung der Handlungsmöglichkeiten der Streitbeilegungsorgane durch diesen Rahmen, als auch deren Einfluss auf Recht und Institutionen beschrieben.

Unter vergleichender Bezugnahme auf europarechtliche und völkerrechtliche Vorbilder befasst sich die Arbeit mit den Verfahrensarten von Schiedsgerichtsbarkeit und Ständigem Revisionsgericht einschließlich dessen innovativen Verfahrens der Kooperation mit nationalen Gerichten. Die Autorin untersucht die gestalterische Einflussnahme der Rechtsprechung auf den Integrationsraum des Mercosur und beobachtet die richterliche Ausformung der Grundfreiheiten und deren Begrenzung. Wie der Europäische Gerichtshof nutzen auch die Schiedsgerichte und das Ständige Revisionsgericht ihre Möglichkeiten zum gestalterischen Wirken im Integrationsraum.

Content Level » Research

Stichwörter » Integration - Mercosur - Schiedsgerichtsbarkeit - Ständiges Revisionsgericht - zwischenstaatliche Streitbeilegung

Verwandte Fachbereiche » Internationales & Ausländisches Recht

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Streitbeilegung, Mediation, Schiedsgerichtsbarkeit.