Logo - springer
Slogan - springer

Law - International, Foreign and Comparative Law | Die neue Sicherheits- und Verteidigungsarchitektur der Afrikanischen Union - Eine völkerrechtliche

Die neue Sicherheits- und Verteidigungsarchitektur der Afrikanischen Union

Eine völkerrechtliche Untersuchung

Barthel, David

2011, XXV, 446 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$99.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-20034-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$129.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-20033-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • .
2002 wurde mit der Gründung der Afrikanischen Union die afrikanische Sicherheits- und Verteidigungsarchitektur auf eine neue Grundlage gestellt. Die vorliegende Arbeit untersucht die völkerrechtlichen Konsequenzen dieser Umstrukturierung. Nach einer detaillierten Analyse der organisationsrechtlichen und programmatischen Neuerungen werden die militärischen Eingriffsbefugnisse der Organisation auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüft und einer völkerrechtskonformen Auslegung zugeführt. Kritisch beleuchtet und an vier AU-Missionen überprüft wird ferner die Neubestimmung des Verhältnisses der Afrikanischen Union zu den Vereinten Nationen und den afrikanischen Regionalorganisationen. Nachgewiesen werden kann, dass die Afrikanische Union innovative strukturelle und programmatische Entwicklungen im Recht der Internationalen Organisationen angestoßen und sich im Mehrebenensystem konkurrierender Sicherheitsorganisationen im Einklang mit geltendem Völkerrecht neu positioniert hat.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Afrikanische Union - Regionalorganisationen - Sicherheit und Verteidigung - Vereinte Nationen - Völkerrecht

Verwandte Fachbereiche » Internationales & Ausländisches Recht - Politikwissenschaft - Rechtswissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Vorwort 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Völkerrechtsquellen, Völkerrechtssubjekte, Internationale Organisationen.