Logo - springer
Slogan - springer

Law - Criminal Law and Criminology | Kriminalität im Grenzgebiet - Band 3: Ausländer vor deutschen Gerichten

Kriminalität im Grenzgebiet

Band 3: Ausländer vor deutschen Gerichten

Wolf, Gerhard (Hrsg.)

2000, XVI, 296 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-57027-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$83.41

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-66959-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Buch

Der vorliegende dritte Band, der im Rahmen des Forschungsprojektes "Kriminalität im Grenzgebiet" erscheint, faßt die Beiträge eines Symposiums zusammen, das im Oktober 1998 in Frankfurt (Oder) stattgefunden hat. Referiert wurde über die Stellung von Ausländern vor deutschen Gerichten - ein Thema, das zwar über die Probleme der Grenzkriminalität hinausgeht, für diese aber von besonderer Bedeutung ist.

Content Level » Research

Stichwörter » Ausländer - Ausländerdiskriminierung - Gutachten - Information Systems - Kriminalität - Logistics - Psychiatrische Begutachtung - Schuld - Staatsanwaltschaft - Strafprozess - Strafrecht - Strafverfahren - Strafzumessung

Verwandte Fachbereiche » Europäische Integration - Strafrecht

Inhaltsverzeichnis 

Zur Strafzumessung bei Taten von Ausländern; Probleme der psychiatrischen Begutachtung ausländischer Tatverdächtiger vor deutschen Gerichten; Ausländerdiskrmininierung durch Reformen des Strafverfahrens?-Eine kriminalpolitische Betrachtung; Zur Problematik ethnologischer Gutachten; 'Waffengleichheit'? 'Fairer Prozeß'? 'Gerichtliche Fürsorge'?; Ausländer im Beschleunigten Verfahren - Beispiel Eisenhüttenstadt; Spezifische Probleme aus staatsanwaltschaftlicher Sicht unter besonderer Berücksichtigung des Erkenntnis- und Vollstreckungsverfahrens; §184 GVG: 'Die Gerichtssprache ist deutsch' - Leider nicht immer! Probleme bei der Wahrheitsfindung in Aussagen von Ausländern und Ausländerinnen.- Die fremde Sprache des Beschuldigten als strafprozessuale Aufgabe und Lösung; Weitere strafrechtliche und -prozessuale Probleme von ausländischen Beschuldigten vor deutschen Gerichten; Sprachliche Aspekte der Kommunikation von Ausländern vor deutschen Gerichten.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Strafrecht .