Logo - springer
Slogan - springer

Law | Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts - Das Rechtsgeschäft

Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts

Das Rechtsgeschäft

Flume, Werner

2. Aufl. 1975

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-96232-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.95
  • Über dieses Lehrbuch

Content Level » Research

Stichwörter » Familienrecht - Geschäftsgründung - Rechtsgeschäft - allgemeine Geschäftsbedingungen - bürgerliches Recht

Verwandte Fachbereiche » Rechtswissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

I: Das Wesen der Willenserklärung und des Rechtsgeschäfts.- § 1 Die Privatautonomie.- § 2 Die Begriffe „Rechtsgeschäft“ und „Willenserklärung“.- § 3 Das Rechtsgeschäft als Begriff des Privatrechts und das öffentliche Recht.- § 4 Wille und Willenserklärung.- § 5 Der Akt der Willenserklärung.- § 6 Die Willenserklärung als Regelung.- § 7 Das Rechtsgeschäft und die nicht rechtsgeschäftliche Vereinbarung.- § 8 Die Lehre von den faktischen Vertragsverhältnissen.- § 9 Die Rechtshandlung.- § 10 Das Rechtsgeschäft und das rechtlich relevante Verhalten.- II: Arten der Rechtsgeschäfte.- § 11 Einzelne Arten der Rechtsgeschäfte.- § 12 Kausale und abstrakte Rechtsgeschäfte.- III: Die Vornahme des Rechtsgeschäfts.- § 13 Die Geschäftsfähigkeit.- § 14 Abgabe und Zugang der Willenserklärung.- § 15 Das formbedürftige Rechtsgeschäft.- IV.- § 16 Die Auslegung.- V: Unzulässige Rechtsgeschäfte.- § 17 Verbotswidrige Rechtsgeschäfte.- § 18 Das sittenwidrige Rechtsgeschäft.- VI: Die Lehre von den Willensmängeln.- 1. Abschnitt.- § 19 Grundsätzliches zur Lehre von den Willensmängeln.- 2. Abschnitt.- § 20 Der geheime Vorbehalt, das Scheingeschäft und die Scherzerklärung.- 3. Abschnitt: Der Irrtum.- § 21 Grundzüge der Irrtumsregelung des BGB.- § 22 Die geschichtlichen Grundlagen der Irrtumsregelung des BGB.- § 23 Der Erklärungsirrtum.- § 24 Der Eigenschaftsirrtum.- § 25 Der Motivirrtum.- § 26 Der sogenannte Grundlagenirrtum und die Lehre von der Geschäftsgrundlage.- 4. Abschnitt: Drohung und arglistige Täuschung.- § 27 Grundsätzliches zu den Tatbeständen der Drohung und arglistigen Täuschung.- § 28 Die Drohung.- § 29 Die arglistige Täuschung.- VII: Nichtigkeit und Anfechtbarkeit.- § 30 Die Nichtigkeit des Rechtsgeschäfts.- § 31 Die Anfechtbarkeit.- § 32 Teilnichtigkeit und Konversion.- VIII: Der Vertrag.- § 33 Der Vertrag in der Ordnung unseres Bürgerlichen Rechts.- § 34 Konsens und Dissens.- § 35 Der Vertragsschluß durch Angebot und Annahme.- § 36 Der Vertragsschluß durch kaufmännisches Bestätigungsschreiben.- § 37 Der Vertrag mit allgemeinen Geschäftsbedingungen.- IX: Bedingung und Zeitbestimmung.- § 38 Begriff und Arten der Bedingung und die Einordnung der Rechtsfigur der Bedingung in die Lehre vom Rechtsgeschäft.- § 39 Die Rechtsfolgen des bedingten Rechtsgeschäfts vor Eintritt der Bedingung.- § 40 Eintritt und Ausfall der Bedingung.- § 41 Die Befristung.- § 42 Die Rechtsstellung des Vorbehaltskäufers beim Kauf unter Eigentumsvorbehalt.- X: Stellvertretung und Vollmacht.- 1. Abschnitt: Die Stellvertretung.- § 43 Grundsätzliches zur Rechtsfigur der Stellvertretung.- § 44 Das Handeln in fremdem Namen.- § 45 Die Vertretungsmacht.- § 46 Vertretergeschäft, Vertreter und Vertretener.- § 47 Vertretung ohne Vertretungsmacht.- § 48 Das Insichgeschäft, Selbstkontrahieren und Mehrvertretung.- 2. Abschnitt: Die Vollmacht.- § 49 Die Vollmachtserteilung.- § 50 Die Vollmacht und das ihr zugrunde liegende Rechtsverhältnis.- § 51 Das Erlöschen der Vollmacht.- § 52 Die Bevollmächtigung und das Vertretergeschäft.- § 53 Die unwiderrufliche Vollmacht.- XI: Die Zustimmung.- § 54 Die Rechtsfigur der Zustimmung im Sinne der §§ 182 ff.- § 55 Die Einwilligung.- § 56 Die Genehmigung.- § 57 Die zustimmungsbedürftige Verfügung.- § 58 Die Heilung (Konvaleszenz) der Verfügung des Nichtberechtigten durch nachträglichen Rechtserwerb.- Inhaltsübersicht.- Entscheidungsregister.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Recht (allgemein).