Logo - springer
Slogan - springer

Law | Begutachtung im Verkehrsrecht - Fahrtüchtigkeit - Fahreignung - traumatomechanische Unfallrekonstruktion

Begutachtung im Verkehrsrecht

Fahrtüchtigkeit - Fahreignung - traumatomechanische Unfallrekonstruktion - Bildidentifikation

Haffner, Hans-Thomas, Skopp, Gisela, Graw, Matthias (Hrsg.)

2012, XI, 377S. 79 Abb., 4 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-20225-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-20224-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Geschrieben insbesondere für medizinische und naturwissenschaftliche Laien
  • Besonders geeignet für die Fortbildung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Mit zahlreichen Fallbeispielen und Grafiken
Die Aufgabe des Gutachters im Gerichtsverfahren besteht in der Vermittlung der Fachkenntnis, die für die Beurteilung eines konkreten Sachverhalts notwendig ist. Die Bewertung fällt in die Zuständigkeit des Juristen. Oft ist es für den Gutachter schwierig, die mitunter komplexen wissenschaftlichen Grundlagen unter den in foro gegebenen Bedingungen für den naturwissenschaftlichen Laien verständlich darzustellen. In gleicher Weise fällt es dem Juristen häufig schwer, die gutachterlichen Ausführungen in ihrer Bedeutung so umfänglich aufzunehmen, dass ihm deren Anwendung auf den konkreten Fall in allen denkbaren Facetten möglich ist. Das vorliegende Buch hat sich zur Aufgabe gesetzt, für das Gebiet der Verkehrsmedizin, d. h. - der forensischen Toxikologie (Alkohol, Drogen, Medikamente), - der Fahreignungsbegutachtung, - der biomechanischen Unfallrekonstruktion und - der anthropologischen Bildidentifikation die theoretische Basis in einer für Juristen und andere medizinische Laien verständlichen Form darzustellen, Möglichkeiten und Grenzen der Begutachtung aufzuzeigen und anhand konkreter Fallbeispiele zu illustrieren.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Fahreignungsbegutachtung - Verkehrsmedizin - anthropologische Bildidentifikation - biomechanische Unfallrekonstruktion - forensische Toxikologie

Verwandte Fachbereiche » Internationales & Ausländisches Recht - Rechtswissenschaft - Strafrecht

Inhaltsverzeichnis 

1. Forensische Toxikologie.- 2. Fahreignungsbegutachtung.- 3. Verkehrsunfallanalyse.- 4. Bildidentifikation - Bild- und Videodokumente als Grundlage der Personenidentifikation.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Medizinrecht .