Handbuch Energiewende und Partizipation

Editors: Holstenkamp, Lars, Radtke, Jörg (Hrsg.)

  • ​Einzigartiger Überblick der sozial- und geisteswissenschaftlichen Energiewendeforschung
  • Interdisziplinäres Projekt
  • State-of-the-Art festgehalten in 68 Beiträgen
see more benefits

Buy this book

eBook £53.99
price for United Kingdom (gross)
  • ISBN 978-3-658-09416-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover £67.99
price for United Kingdom (gross)
  • ISBN 978-3-658-09415-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Dieses Handbuch thematisiert in 68 sozial- und geisteswissenschaftlichen Beiträgen die Transformation des Energiesystems in Deutschland und anderen Ländern vor dem Hintergrund zivilgesellschaftlich-ökonomisch-staatlicher Aktivitäten und Entwicklungen. Die so genannte Bürgerenergie beschreibt eine gemeinschaftliche Betreibung von Energieanlagen. Träger können engagierte Bürger sein, aber auch Beteiligungsangebote und Einrichtungen der öffentlichen Hand können zu diesen Formen zählen – jenseits konventioneller Betreibung und Nutzung. Hinzu kommen weitere Formen der Beteiligung, des Austausches und Diskurses von Bürgern, Unternehmen, Staat und Politik im Rahmen der Energiewende. Von Interesse sind dabei nicht nur sozioökonomische und technische Innovationen, sondern auch Effekte, die auf die Gesellschaft ausstrahlen und umgekehrt, wie gesamtgesellschaftliche Trends, die in die Gestaltung der Energiewende integriert werden. Die Darstellungen beschränken sich nicht nur auf die Beschreibung einzelner Entwicklungen im Bereich der Nutzung Erneuerbarer Energien, sondern beziehen sich auch auf angrenzende Bereiche der Energiepolitik, nachhaltiger Ökonomie, lokaler zivilgesellschaftlicher und staatlicher Aktivitäten, Nutzung und Einfluss von Kommunikations- und Medienformen, Technikdiskurse, Konflikte usw.

About the authors

Lars Holstenkamp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bank-, Finanz- und Rechnungswesen der Leuphana Universität Lüneburg.

Jörg Radtke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Systeme und Vergleichende Politikwissenschaft, Seminar für Sozialwissenschaften sowie Sonderforschungsbereich 1187 "Medien der Kooperation" an der Universität Siegen.

Table of contents (68 chapters)

  • Disziplinäre, interdisziplinäre und transdisziplinäre Zugänge zu Energiewende und Partizipation – Einblicke in die sozial- und geisteswissenschaftliche Energie(wende)forschung

    Holstenkamp, Lars (et al.)

    Pages 3-20

  • Concepts, Formats, and Methods of Participation: Theory and Practice

    Radtke, Jörg (et al.)

    Pages 21-42

  • Transdisziplinarität: Forschungsansatz für die Energiewende

    Lutz, Lotte Marie (et al.)

    Pages 43-56

  • Transition-Forschung – Ein praxisorientierter Überblick

    März, Steven (et al.)

    Pages 57-71

  • Disziplinäre Perspektiven auf Energiewende und Partizipation

    Radtke, Jörg (et al.)

    Pages 75-79

Buy this book

eBook £53.99
price for United Kingdom (gross)
  • ISBN 978-3-658-09416-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover £67.99
price for United Kingdom (gross)
  • ISBN 978-3-658-09415-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Handbuch Energiewende und Partizipation
Editors
  • Lars Holstenkamp
  • Jörg Radtke
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-09416-4
DOI
10.1007/978-3-658-09416-4
Hardcover ISBN
978-3-658-09415-7
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 1183
Number of Illustrations and Tables
118 b/w illustrations
Topics