Logo - springer
Slogan - springer

Food Science & Nutrition | Wein - Verstehen und genießen

Wein

Verstehen und genießen

Flitsch, Wilhelm

1994, XII, 237S. 27 Abb., 8 Abb. in Farbe.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-97528-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.95
Damit ein guter Wein entsteht, muß nicht nur das Wetter stimmen. Wilhelm Flitsch führt in diesem Buch durch die Abläufe der modernen Weinbereitung und erklärt, welchen Sinn die einzelnen Arbeitsschritte im Weinberg und in der Kellerei haben. Mit dem Wissen des Naturwissenschaftlers und der Begeisterung des Weinliebhabers zeigt er, wie aus Trauben und Hefe Wein wird, welche Möglichkeiten die moderne Kellertechnik bietet, um die Weine auszubauen und haltbar zu machen, und wie sich der Charakter des Weines mittels Degustation und moderner Analysemethoden erfassen läßt. Die Geheimnisse der alkoholischen Gärung werden ebenso entschlüsselt wie die Angaben auf dem Weinetikett. Ein eigenes Kapitel gilt der Wirkung des Weins auf den menschlichen Organismus und seiner langen Geschichte als Heilmittel. Damit ist das Buch eine ausgezeichnete Ergänzung zu den traditionellen Weinführern und eine Anleitung zum unbefangenen, aber nicht unkritischen Genuß.

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Alkohol - Gärung - Hefe - Wein - Weinbau - Weinbereitung - Weinbeurteilung

Verwandte Fachbereiche » Biochemie & Biophysik - Lebensmittelwissenschaft & Ernährung - Populärwissenschaften

Inhaltsverzeichnis 

1 Einleitung.- 2 Weinanbau.- Ursprünge.- Wein in den alten Kulturen.- Wein in der Antike.- Wein im Mittelalter.- Die Rebe.- Züchtung und Vermehrung.- Sorten und ihre biologischen Eigenschaften (Blüte-, Reifezeit).- Fallstudie: Der Riesling.- Boden und Wetter.- Die Arbeit im Weinberg.- Erziehung.- Bodenpflege.- Rebschnitt.- Schädlinge und ihre Bekämpfung.- Lese.- 3 Most.- Keltern und Klären.- Mostbehandlung.- Gründe für eine Behandlung.- Maßnahmen.- Süßreserve.- Inhaltsstoffe des Mostes.- 4 Alkoholische Gärung.- Zucker und Hefen.- Zucker.- Hefen.- Gärmechanismus.- Wie wird aus Zucker Alkohol?.- Die Rolle der Enzyme.- Biologischer Säureabbau.- Nebenprodukte der Gärung.- Mikrobielle Qualitätsminderung des Weins.- Gärtechnik.- Sherry und Sekte.- Sherry.- Sekte.- Rotwein.- Forderungen an den Rotwein.- Herstellungsmethoden.- Biologischer Säureabbau.- 5 Wein.- Kellertechnische Maßnahmen.- Klären.- Schönen.- Andere Maßnahmen.- Maßnahmen zur Qualitätsbeeinflussung.- Säure.- Verschnitt.- Böckser.- Abfüllen und Lagern.- Abfüllen, Flaschen und Verschlüsse.- Lagern.- Inhaltsstoffe des Weins.- Natürliche Inhaltsstoffe.- Chemikalien im Wein.- Ökoweine.- 6 Beurteilung von Weinen.- Sensorische Prüfung.- Geschmack.- Geruch.- Aussehen.- Analytische Prüfungen.- Bestimmungsmethoden.- Nutzen der Analysen.- Quantitative Beziehungen.- Weinprobe.- Professionelle Degustation.- Vorbereitungen.- Vorabinformationen.- Weinsprache.- Weinkauf.- Allgemeine Aspekte: Jahrgänge, Haltbarkeit.- Weinbaunationen.- Deutsche Weinbaugebiete.- 7 Weinhaltige und weinähnliche Getränke.- Allgemeines.- Weinhaltige Getränke.- Weinähnliche Getränke.- Andere weinartige Getränke.- Herstellung von Hausweinen.- 8 Wein und Gesundheit.- Geschichtliches.- Verträglichkeit des Weins.- Gesundheitliche Bedeutung von Inhaltsstoffen des Weins.- Wirkung des Weins auf die Funktionen der Organe.- Weingenuß im Alter.- Wirkung von Rotwein.- Wirkung von Schaumwein.- Alkohol im Verkehr.- Wann am Tage soll man Wein trinken?.- 9 Weinrecht und Weinwirtschaft.- Weinrecht.- Das Etikett.- Wirtschaftliche Aspekte.- 10 Chemie des Weins.- Einige Grundlagen.- Bildung von Weinsäure und Äpfelsäure in der Rebe.- Gärungsmechanismus.- Thiaminpyrophosphat (TPP).- Der biologische Säureabbau.- Bildung von Acetoin, Butandiol und Diacetyl.- Höhere Alkohole.- 11 Literatur.- 12 Glossar.- Bildnachweis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Lebensmittelwissenschaft.