Logo - springer
Slogan - springer

Environmental Sciences - Soil Science | Urbane Böden

Urbane Böden

Hiller, Dieter A., Meuser, Helmut

Softcover reprint of the original 1st ed. 1998, X, 161 S. 34 Abb., 45 Tab.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-72064-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-72065-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

In dem Buch werden synergistisch die Erkenntnisse langjähriger wissenschaftlicher Grundlagenforschung und kommunaler, teilweise mehr bedarfsorientierter, Forschung zusammengefaßt. Am Beispiel des ältesten Industriegebietes der Welt, dem Ruhrgebiet, wird die große Vielfalt anthropogen geprägter Stadt- und Industrieböden dargestellt. Besonderes Gewicht wird dabei auf wichtige physico-chemische Bodenparameter, die auch die Pfanzenwuchseignungen beeinflussen, gelegt. Für städteplanerische Anforderungen sind Bewertungsschemen zur Eignung als Pflanzenstandort bzw. zum Schutz von Stadtböden integriert. Darüber hinaus wird die Schadstoffbelastungssituation und das dazugehörige ökologische bzw. humantoxikologische Gefährdungspotential typisch urbaner Standorte aufgezeigt. Für eine bedarfsorientierte, städteplanerische Abschätzung wird in Zusammenhang mit der Belastungssituation eine systematische Beschreibung technogener Substrate (Aschen, Schlacken u. a.) präsentiert.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Boden - Bodenuntersuchung - Böden - Diversität - Industrie - Stadtböden

Verwandte Fachbereiche » Bauwesen - Bodenschutz - Environmental Science & Engineering - Geographie - Naturschutz & Biodiversität - Palaeontologie

Inhaltsverzeichnis 

1 Einführung.- 2 Naturräumliche und geologische Situation.- 2.1 Historische Entwicklung der urban-industriellen Beanspruchung des Bodens.- 3 Ausgangssubstrate der Bodenbildung in Stadtböden.- 3.1 Diversität der technogenen Substrate.- 3.2 Entstehungsmodalitäten der technogenen Substrate.- 3.2.1 Bauschutt.- 3.2.2 Schlacken.- 3.2.3 Aschen.- 3.2.4 Bergematerial und Kohle(produkte).- 3.2.5 Müll.- 3.2.6 Schlämme.- 3.3 Eigenschaften der technogenen Substrate.- 3.4 Vorkommen der technogenen Substrate.- 3.5 Belastungspotential technogener Substrate 3.- 3.6 pH-Werte technogener Substrate.- 3.7 Elektrische Leitfähigkeit technogener Substrate.- 3.8 Zusammenfassende Bewertung.- 4 Merkmale der Böden im urban-industriellen Verdichtungsräum Ruhrgebiet.- 4.1 Organische Bodensubstanz.- 4.2 Wurzelraum.- 4.3 Nährstoffstatus.- 4.4 Kationenaustauschkapazitäten.- 4.5 Bodenreaktion.- 4.6 Säureneutralisationsvermögen des Carbonatpuffers.- 4.7 Schwermetallgehalte in Böden.- 4.8 Klassifizierung urban-industriell veränderter Böden als Pflanzenstandort.- 5 Gefährdungspotentiale von Stadtböden.- 5.1 Gefährdungspfad Boden-Mensch (Direktkontakt).- 5.2 Gefährdungspfad Boden-Pflanze-Mensch.- 5.3 Praxisübliche Bewertungsgrundlagen.- 5.3.1 Spielanlagen.- 5.3.2 Gärten und landwirtschaftliche Nutzflächen.- 5.3.3 Sonstige Flächennutzungstypen.- 5.4 Bedeutung technogener Substrate bei Stadtbodenuntersuchungen.- 6 Merkmale und Eigenschaften ausgewählter anthropogen veränderter Bodenvergesellschaftungen im Ruhrgebiet.- 6.1 Böden einer innerstädtischen Brachfläche.- 6.1.1 Allgemeine Merkmale, Säureneutralisationskapazität, Sorptionspotential und Nährstoffstatus.- 6.1.2 Schwermetallstatus.- 6.2 Böden auf Steinkohlenzechengeländen.- 6.2.1 Allgemeine Merkmale, Säureneutralisationskapazität, Sorptionspotential und Nährstoffstatus.- 6.2.2 Schwermetallstatus.- 6.3 Böden im Einflußbereich einer Eisenhütte.- 6.3.1 Allgemeine Merkmale, Säureneutralisationskapazität, Sorptionspotential und Nährstoffstatus.- 6.3.2 Schwermetallstatus.- 6.4 Böden auf einer Rangier- und Verschiebebahnhofsbrache.- 6.4.1 Allgemeine Merkmale, Säureneutralisationskapazität, Sorptionspotential und Nährstoffstatus.- 6.4.2 Schwermetallstatus.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Bodenschutz .