Logo - springer
Slogan - springer

Engineering - Production & Process Engineering | Neue Wege in der Automobillogistik - Die Vision der Supra-Adaptivität

Neue Wege in der Automobillogistik

Die Vision der Supra-Adaptivität

Reihe: VDI-Buch

Günthner, Willibald A. (Hrsg.)

2007, XI, 539 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-72556-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$139.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-72404-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Ergebnisse der Zusammenarbeit von 7 Forschungs- und 28 namhaften Praxispartnern der deutschen Automobilindustrie
  • Innovativ und zukunftsweisend
  • Praktisch anwendbar
  • Integrativ: Kombination von Flexibilität, Motivation und Ressourceneinsatz

Die extrem zunehmende Volatilität und Entwicklungsgeschwindigkeit ihrer Märkte und Produkte stellt sowohl die Automobilhersteller als auch ihre Zulieferer und Dienstleister vor neue Herausforderungen. In diesem Zusammenhang wird die Entwicklung und Verfügbarkeit zukunftssicherer Logistiksysteme immer mehr zu einem entscheidenden Wettbewerbs- und Erfolgsfaktor. Die Logistik wird zum Enabler einer hocheffizienten und flexiblen Fertigung einerseits, in Bezug auf die Servicequalität auch zum Garant einer erfolgreichen Kundenbeziehung andererseits. Sie fungiert dabei als verbindendes Element innerhalb wie auch außerhalb der Unternehmensgrenzen. Auf kurz-, mittel- und auch langfristiger Ebene ist daher eine hohe Adaptivität der Wertschöpfungsprozesse unabdingbar. Zur Bewältigung dieser Anforderungen bedarf es eines umfassenden Konzeptes, beschrieben unter der Vision der Supra-Adaptivität.

Sieben Lehrstühle der Universitäten Regensburg, Nürnberg und München haben in den vergangenen drei Jahren gemeinsam mit 30 namhaften Industrieunternehmen innerhalb des Bayerischen Forschungsverbundes ForLog Lösungen zur Verbesserung der netzwerkweiten Anpassungsfähigkeit entwickelt. Von der Gestaltung der Supply Chain Architektur über die Aufgabenverteilung und Logistikplanung im Netzwerk bis hin zur Anpassung der Anwendungssystemarchitekturen und zum flexiblen Mitarbeitereinsatz im operativen Betrieb wurden Konzepte und Lösungen erarbeitet, die im vorliegenden Band praxistauglich beschrieben werden.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Adaptivität - Automobil - Automobilindustrie - Fertigung - Flexibilität - Informationssystem-Architekturen - Logistik - Logistikdienstleister - Logistikforschung - Mitarbeiter - Planung - Produktmix - Service - Systeme - Zukunft

Verwandte Fachbereiche » Maschinenbau - Produktion & Fertigung - Produktion & Logistik - Robotics

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Qualitätskontrolle, Sicherheit und Zuverlässigkeit .