Logo - springer
Slogan - springer

Engineering - Energy Technology | Energieanwendungstechnik - Wege und Techniken zur effizienteren Energienutzung

Energieanwendungstechnik

Wege und Techniken zur effizienteren Energienutzung

Reihe: VDI-Buch

Rudolph, Manfred, Wagner, Ulrich

2008, XI, 424 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-79022-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$119.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-79021-1

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Wichtige und notwendige Voraussetzungen zur rationellen Energiewandlung und werden im Detail und im globalen Zusammenhang beschrieben
  • Technische Optimierung der Energiewandlung und deren Verkettung in der Energieversorgung steht im Mittelpunkt
  • Als Einführung in die Zusammenhänge der technischen Energieversorgung geeignet

Die spektakuläre Entwicklung der Energiepreise macht den gedankenlosen Verbrauch von Energie für die Bürger und die Unternehmen auch in den reichen Industrieländern zunehmend zum teuren Luxus. Dabei sind der Bezug von Heizöl oder Erdgas, das Tanken von Benzin oder auch der Strom aus der Steckdose nur vordergründig das Ziel unserer Wünsche.

Was aber steckt eigentlich dahinter? Indem wir diese Energien z.B. in Heizkesseln oder Motoren verbrauchen, wandeln wir sie in „Nutzenergie", wie Wärme oder Arbeit um. Damit erfüllen wir die von uns gewünschten „Energiedienstleistungen", wie die Beheizung oder Beleuchtung von Räumen, den Betrieb stationärer oder mobiler Antriebe und weiteres mehr.

Die beiden Autoren stellen die komplexen Zusammenhänge zu diesem Thema systematisch und wissenschaftlich fundiert dar. Gegliedert nach den verschiedenen Energiedienstleistungen werden die physikalisch-technischen Gesetzmäßigkeiten sowohl bei der Umwandlung in Nutzenergie als auch bei deren Wirksamwerden im Sinne der Energiedienstleistung aufgezeigt. In diesem Kontext erschließen sich sowohl die quantitative Bedeutung der einzelnen Energieverbrauchsbereiche als auch die vielfältigen Wege und Möglichkeiten einer rationelleren Energienutzung.

Das Buch wendet sich an Ingenieure in der Energieversorgung und Energieberatung, die technisch machbare, wirtschaftlich optimierte Lösungen bereitstellen sollen, sowie an Studierende der Energietechnik und Energiewirtschaft

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Beleuchtung - Energiedienstleistung - Energieeinsparung - Energietechnik - Energieverbrauch - Energieversorgung - Energiewirtschaft - Erdgas - Klimatisierung - Nutzenergie - Prozesswärme - Raumheizung - Stationäre Antriebe - Verkehr

Verwandte Fachbereiche » Energietechnik

Inhaltsverzeichnis 

Einführung und Grundbegriffe.- Deckung von Prozesswärmebedarf.- Raumheizung und Klimatisierung.- Beleuchtung.- Stationäre Antriebe.- Energieanwendung im Verkehr (Transportwesen).- Gewinnen und Verarbeiten von Daten.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Energietechnik.