Logo - springer
Slogan - springer

Engineering - Electronics & Electrical Engineering | Schaltungstechnik - Analog und gemischt analog/digital - Entwicklungsmethodik, Funktionsschaltungen,

Schaltungstechnik - Analog und gemischt analog/digital

Entwicklungsmethodik, Funktionsschaltungen, Funktionsprimitive von Schaltkreisen

Siegl, Johann

3. Aufl. 2009

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-68370-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.95
  • Gezielte Anleitung zum selbstständigen Entwickeln von Schaltungen
  • Virtuelles Labor auf CD-ROM mit 300 Experimenten und 70 Übungsaufgaben, die sowohl unter Orcad Lite 9.2 als auch unter der neuen Version 10.0 laufen
  • Neu in der 3. Auflage: Abschätzanalyse, Modelle von Halbleiterbauelementen, Delta-Sigma-Wandler, I/O-Modelle
Dieses bewährte Lehrbuch vermittelt das erfolgreiche Entwickeln von Schaltungen. - Es bietet eine gründliche und systematische Einführung in die Entwicklungs- und Analysemethodik analoger und gemischt analog/digitaler Schaltungen. - Wesentlich ist die funktionsorientierte Vorgehensweise bei der Schaltungsentwicklung und Aufteilung von komplexeren Schaltungen in bekannte Funktionsprimitive. - Unterstützt wird die Systematik durch eine Einführung in die Abschätzanalyse und in rechnergestützte Entwurfsverfahren zur Designbeschreibung und zur Designverifikation mit Orcad-Lite/PSpice (Reg. Trademark of Cadence Design Systems) sowie durch - eine Einführung in die Hardwarebeschreibungssprache VHDL-AMS mit leicht nachvollziehbaren Beispielen mit SystemVision (Reg. Trademark of Mentor Graphics Corporation). Der Leser lernt, das Schaltungsverhalten anhand von praktischen Aufgabenstellungen durch eigenes Abschätzen zu ermitteln und durch Simulation zu kontrollieren. Er kann es in zahlreichen Beispielen und ca. 60 Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen nachvollziehen. Die wichtigsten Funktionsprimitive und Funktionsschaltungen lassen sich in den über 300 vorbereiteten Experimenten im virtuellen Labor auf der beigefügten CD-ROM verifizieren. Neu in der 3. Auflage ist die stärkere Fokussierung auf Functional Design; neu sind u.a. auch die Modellierung von Halbleiterbauelementen; die Abschätzanalyse mit vereinfachten Modellen sowie Erweiterungen wichtiger Abschnitte, z.B. PLL-Schaltkreise, Pipeline-Wandler, Delta-Sigma-Wandler, Funktionsmodule von Funkempfängern.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Aufgaben - Bauelemente - Funktionsprimitive - Halbleiter - Halbleiterbauelement - Kommunikation - Kommunikationstechnik - Operationsverstärker - Schaltkreise - Schaltung - Schaltungstechnik - Simulation - Transistor - VHDL - analoge Schaltungstechnik

Verwandte Fachbereiche » Elektronik & Elektrotechnik - Signale & Kommunikation

Inhaltsverzeichnis 

Einführung.- Entwicklungs- und Analysemethodik.- Modelle von Halbleiterbauelementen.- Grundlegende Funktionsprimitive.- Linearverstärker.- Funktionsschaltungen mit Bipolartransistoren.- Funktionsschaltungen mit FETs.- Gemischte Funktionsprimitive und Funktionsschaltungen.- Analog/Digitale Schnittstelle.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Elektronik und Mikroelektronik .

Zusätzliche Informationen