Logo - springer
Slogan - springer

Engineering - Computational Intelligence and Complexity | Aims and Scope: Journal for Labour Market Research

Aims and Scope: Journal for Labour Market Research

The Journal for Labour Market Research - Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung is a quarterly journal in the interdisciplinary field of labour market research that welcomes both English and German manuscripts. The journal follows international research standards and strives for international visibility. With its empirical and multidisciplinary orientation, the journal publishes papers concerning the labour market, employment, education / training and careers. The journal is distinct from most others in the field, as it provides a platform for contributions from a broad range of academic disciplines. The editors encourage replication studies, as well as studies based on international comparisons. Accordingly, authors are expected to make their empirical data available to readers who might wish to replicate a published work on request. Supported by an international Editorial Board, each research article is reviewed by two peer reviewers, who remain anonymous for the author. In addition to the regular issues, special issues covering selected topics are published at least once a year.

Das Journal for Labour Market Research - Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung deckt das gesamte interdisziplinäre Gebiet der Arbeitsmarktforschung ab. Englisch- und deutschsprachige Beiträge sind willkommen. Das empirisch und multidisziplinär ausgerichtete Journal publiziert Beiträge aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Beschäftigung, Bildung / Ausbildung und Beruf. Die Besonderheit der interdisziplinären Ausrichtung erlaubt es, Einreichungen aus den unterschiedlichsten Wissenschaftsdisziplinen zu berücksichtigen. Replikationsstudien sind ausdrücklich erwünscht, ebenso international vergleichende Studien. Autoren sind daher gehalten, die von ihnen verwendeten empirischen Daten auf Anfrage für Replikationszwecke zur Verfügung zu stellen. Unterstützt durch ein internationales Herausgebergremium wird jeder Forschungsbeitrag von zwei Gutachtern geprüft, die für den Autor anonym bleiben. Mindestens einmal im Jahr publiziert die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift ein Heft mit besonderem thematischem Schwerpunkt.

Officially cited as: J Labour Market Res