Logo - springer
Slogan - springer

Engineering | Praktische Bauphysik - Eine Einführung mit Berechnungsbeispielen

Praktische Bauphysik

Eine Einführung mit Berechnungsbeispielen

Lohmeyer, Gottfried C O, Post, Matthias

8., vollst. überarb. und akt. Aufl. 2013, XXII, 807 S. 264 Abb., 13 Abb. in Farbe.

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1794-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$69.95
  • Einziges Lehrbuch zur Bauphysik für Techniker- und Fachhochschulen mit über 320 Berechnungsbeispielen

Dieses Lehrbuch soll in die Hauptgebiete der praktischen Bauphysik einführen. Es erklärt die physikalischen Grundlagen, beschreibt die bei Planung und Konstruktion auftretenden Probleme und zeigt Wege zu deren Lösung. Die zahlreichen in die Darstellung eingefügten Berechnungsbeispiele lassen erkennen, wie sich die bauphysikalischen Anforderungen und Regeln in der Baukonstruktion auswirken. Dadurch werden die in der Praxis erforderlichen Maßnahmen für das einwandfreie Funktionieren eines Bauwerkes verdeutlicht. Die einzelnen Abschnitte des Buches erläutern jeweils auch die erforderlichen Schutzmaßnahmen mit allen dazugehörigen rechnerischen Nachweisen. Die einschlägigen Normen sind berücksichtigt. Zahlreiche Berechnungsbeispiele verdeutlichen anschaulich, wie sich bauphysikalische Anforderungen und Regeln auf die Baukonstruktionen auswirken und welche Maßnahmen für die einwandfreie Funktion eines Bauwerks erforderlich sind. Rechenbeispiele für den kompletten Nachweis eines Einfamilienhauses zeigen die genaue Handhabung von "Vereinfachtem Verfahren" und "Monatsbilanzverfahren". Die 8. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Der Abschnitt Brandschutz wurde dabei auf die neuen Eurocodes EC2 bis EC6 für Stahlbetonbauten, Stahlbauten, Holzbauten und Mauerwerksbauten umgestellt.

 


Inhalt
Bauphysikalische Grundlagen - Wärmeschutz mit Neuerungen der EnEV - Anforderungen an neu zu errichtende oder bestehende Gebäude - Berechnungen des End- und Primärenergiebedarfs - Berechnungen für den Nachweis der EnEV - Berechnung der Wärmebrücken - Feuchteschutz mit Schutz gegen Tauwasser und Schlagregen - Abdichtungsarten und -maßnahmen - Schutz gegen Luft- und Trittschall - Brandschutztechnische Anforderungen an Baustoffe und Bauteile - Bauphysikalische Gesamtbetrachtung


Zielgruppe
Studierende der Fachrichtungen Architektur und Bauwesen an Fachhochschulen Bautechniker an Technikerschulen Praktiker


Über den Autor/Hrsg
Gottfried C.O. Lohmeyer, ISVP Lohmeyer + Ebeling, Beratender Ingenieur IngKN, Sachverständiger VDB, Hannover

Matthias Post, Architekt und Sachverständiger AkNds, Hannover

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Abdichtungsarten - Bauphysik - Blendungsfreiheit - Brand - Brandschutztechnik - Feuchteschutz - Licht - Schall - Schattigkeit - Wasserdampfdiffusion - Wärmebrücken - Wärmeschutz

Verwandte Fachbereiche » Baukonstruktion - Bauphysik & TGA

Inhaltsverzeichnis 

Physikalische Grundlagen – Wärmeschutz – Feuchteschutz – Schallschutz – Tageslicht – Brandschutz - Bauphysikalische Zusammenfassung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Technik (allgemein).