Logo - springer
Slogan - springer

Engineering | 100 Jahre Agrar- und Umweltforschung Bad Lauchstädt - Geschichte der Forschungsstätte von 1895

100 Jahre Agrar- und Umweltforschung Bad Lauchstädt

Geschichte der Forschungsstätte von 1895 bis 1995

Eich, Dietrich, Körschens, Martin, Pfefferkorn, Albrecht

1995, 108 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-09189-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8154-3518-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Die Forschungseinrichtung Bad Lauchstädt kann im Jahre 1995 auf ihr 100jähriges Bestehen zurückblicken. Sie wurde am 1. Oktober 1895 von Prof. Dr. Max Maercker, einem hervorragenden AgrarwissenschaftIer und Lehrer, als agrikulturchemische Versuchsstation gegrün­ det. Das enge Zusammenspiel von landwirtschaftlicher Forschung und Praxis fuhrte sie rasch an die Spitze der Agrarwissenschaften Deutschlands. Es ist der Weitsicht einiger Wissenschaftler während der Jahrhundertwende zu ver­ danken, daß im Jahre 1902 der Statische Düngungsversuch angelegt wurde. Er ge­ hört zu den bedeutendsten Dauerfeldversuchen der Welt und liefert auch heute der Agrar-und Umweltforschung wesentliche Erkenntnisse. Einsatz und Engagement der Mitarbeiter sicherten über viele Jahrzehnte bis heute den Erfolg und guten Ruf der Forschungseinrichtung und ihren Fortbestand im wie­ dervereinigten Deutschland. Mit der Integration der Forschungsstätte Bad Lauchstädt in das neugegründete Um­ weltforschungszentrum Leipzig-Halle traten ökologische Aspekte der Agrarfor­ schung in den Vordergrund. Fragen zum Abbau von Schadstoflbelastungen im Bo­ den, zur Kohlenstoff- und Stickstoff dynamik und damit zu Spurengasemissionen und Wechselwirkungen zwischen Boden und Atmosphäre, zur Bodenbiologie und Modellierung von Bodenprozessen haben fiir die Bodenforschung eine große Be­ deutung. Derartig komplexe Aufgaben erfordern interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des Umweltforschungszentrums sowie auf nationaler und internationaler Ebene. Der Geschäftsfuhrung des Umweltforschungszentrums ist es ein besonderes Anlie­ gen, die Traditionen fortzufuhren und die Arbeit vorangegangener Generationen zu würdigen. Der vorliegende Band soU dazu einen Beitrag leisten.

Content Level » Graduate

Verwandte Fachbereiche » Technik

Inhaltsverzeichnis 

1 Vorgeschichte.- 2 Gründung der Forschungsstätte.- 3 Die Zeit um die Jahrhundertwende.- 4 Die Zeit bis Mitte der 20er Jahre.- 5 Die Zeit bis zum Ende des 2. Weltkrieges.- 6 Die Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg bis 1970.- 7 Die Forschungsstätte Bad Lauchstädt als Bereich des Forschungszentrums für Bodenfruchtbarkeit Müncheberg.- 8 Der Neubeginn nach der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahre 1990.- Anlage 1 Zeittafel.- Anlage 2 Bezeichnung und übergeordnete Institution der Forschungsstätte Bad Lauchstädt im Zeitraum 1895–1995.- Anlage 3 Mitglieder der Landwirtschaftlichen Versuchsvereinigung von Bad Lauchstädt und Umgebung.- Anlage 4 Dissertationen und Habilitationen von Mitarbeitern der Forschungsstätte Bad Lauchstädt.- Anlage 5 Entwicklung der Bauten der Forschungsstätte und Lageskizze.- Literatur.- Personenverzeichnis.- Sachwortverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Technik (allgemein).