Logo - springer
Slogan - springer

Engineering | Das Mathematica Arbeitsbuch

Das Mathematica Arbeitsbuch

Heinrich, Elkedagmar, Janetzko, Hans-D.

2.Aufl. 1996, 272S. Mit 63 Abb. und 49 Übungsaufg.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-83208-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-528-16528-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Inhalt
Analysis - Algebra - Graphik - Mathematica als Programmiersprache

Zielgruppe
1. Ingenieurstudenten an Fachhochschulen und Universitäten, 2. Studierende der Mathematik und Physik in den Anfangssemestern

Über den Autor/Hrsg
Prof. Dr. Elkedagmar Heinrich und Dipl.-Math. Hans-Dieter Janetzko lehren beide an der Fachhochschule Konstanz.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Algebra - Computer - Mathematik - Programmiersprache - Werkzeug

Verwandte Fachbereiche » Technik

Inhaltsverzeichnis 

1 Einführung.- 1.1 Voraussetzungen, Installation.- 1.2 Kurzer Durchgang durch die Möglichkeiten.- 1.2.1 Einführung.- 1.2.2 Analysis.- 1.2.3 Vektoranalysis.- 1.2.4 Graphik.- 1.2.5 Algebra.- 1.3 Bildschirmorientiertes Arbeiten mit Mathematica.- 1.4 Darstellung von Zahlen, Vektoren, Matrizen, Funktionen.- 1.4.1 Zahlen und Operationen.- 1.4.2 Zur numerischen Genauigkeit.- 1.4.3 Übungen.- 2 Analysis.- 2.1 Differentialrechnung.- 2.1.1 Differentialrechnung einer Veränderlichen.- 2.1.2 Differentialrechnung mehrerer Veränderlicher.- 2.1.3 Grenzwerte: Limit.- 2.1.4 Potenzreihen und Residuen: Series und Residue.- 2.1.5 Interpolation.- 2.2 Vektoranalysis.- 2.2.1 Koordinatensysteme.- 2.2.2 Gradient, Divergenz, Rotation und der Laplace-Operator.- 2.3 Gewöhnliche Differentialgleichungen.- 2.3.1 Richtungsfelder.- 2.3.2 Lösen von einfachen Differentialgleichungen.- 2.3.3 Lineare Differentialgleichungen.- 2.3.4 Grenzen von dSolve bei Differentialgleichungen erster Ordnung.- 2.3.5 Nichtlineare Differentialgleichungen höherer Ordnung.- 2.3.6 Lineare Differentialgleichungen höherer Ordnung.- 2.3.7 Vektorielle Differentialgleichungen.- 2.3.8 Numerisches Lösen von Differentialgleichungen.- 2.3.9 Das Zeichnen von Scharen von Lösungskurven.- 2.3.10 Übungen.- 3 Integralrechnung.- 3.1 Integralrechnung einer Veränderlichen.- 3.1.1 Unbestimmte Integrale: Integrate.- 3.1.2 Bestimmte Integrale: Integrate.- 3.1.3 Uneigentliche Integrale.- 3.1.4 Numerische Integration.- 3.1.5 Probleme beim Integrieren.- 3.2 Integralrechnung mehrerer Veränderlicher.- 3.3 Fourierreihen und Fouriertransformation.- 3.3.1 Fourierreihen periodischer Funktionen.- 3.3.2 Fourierentwicklung periodisch fortgesetzter Funktionen.- 3.3.3 Diskrete Fouriertransformation.- 3.3.4 Fouriertransformation.- 3.4 Übungen.- 4 Algebra.- 4.1 Nichtlineare Gleichungen.- 4.1.1 Lösungen nichtlinearer Gleichungen.- 4.1.2 Das Rechnen mit Polynomen.- 4.1.3 Rationale Funktionen; Partialbruchzerlegung.- 4.1.4 Lösungen mod n und andere Spezialfälle.- 4.1.5 Numerische Bestimmung von Nullstellen.- 4.2 Matrizen und die Lösung linearer Gleichungssysteme.- 4.2.1 Die verschiedenen Möglichkeiten, ein lineares Gleichungssystem zu lösen.- 4.2.2 Determinanten, Eigenwerte und Eigenvektoren.- 4.2.3 Eigenwerte (Eigenvalues) und Eigenvektoren (Eigenvectors).- 4.2.4 Das Rechnen mit Matrizen modulo einer Primzahl und andere Sonderfälle.- 4.2.5 Numerische Lösungen.- 4.3 Nichtlineare Gleichungssysteme.- 4.3.1 Übungen.- 5 Graphik.- 5.1 Kurven und Flächen im ?2.- 5.1.1 Ausgabe von Funktionsgraphen mit Plot und Listplot.- 5.1.2 Logarithmische Skalierungen und Polarkoordinaten.- 5.1.3 Ausgabe parametrisierter ebener Kurven.- 5.1.4 Ausgabe implizit gegebener Kurven.- 5.2 Kurven und Flächen im ?2.- 5.2.1 Raumkurven.- 5.2.2 Niveauliniendarstellung.- 5.2.3 Dichtigkeitsdarstellung.- 5.2.4 Projektion in die Ebene.- 5.2.5 Erzeugung von Objekten, die nicht Funktionsgraphen sind.- 5.3 Animation.- 5.3.1 Ebene Objekte.- 5.3.2 Dreidimensionale Objekte.- 5.3.3 Übungen.- 6 Mathematica als Programmiersprache.- 6.1 Fertige Pakete.- 6.1.1 Die verschiedenen Pakete.- 6.1.2 Statistik.- 6.2 Realisierung von Programmstrukturen.- 6.2.1 Mathematica und Programmiersprachen.- 6.2.2 Programmstrukturen in Mathematica.- 6.2.3 So schreiben Sie Ihr eigenes Paket.- 6.2.4 Übungen.- Sachwortverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Technik (allgemein).