Logo - springer
Slogan - springer

Engineering | Von Pascal zu Assembler - Eine Einführung in die maschinennahe Programmierung für Intel und Motorola

Von Pascal zu Assembler

Eine Einführung in die maschinennahe Programmierung für Intel und Motorola

2., durchges. und verb. Aufl. 2001, XVIII, 250S. 175 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-87276-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-528-15590-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • verbesserte Auflage, bewährtes Konzept
Buchhandelstext
Die Hardwareentwicklungen moderner Prozessoren hat große Fortschritte gemacht. Die Prozessoren sind schneller, ihre Register sind breiter und die Hardwareunterstützung für Betriebssysteme hat zugenommen. Dennoch sind die grundlegenden Techniken der maschinennahen Programmierung dieselben geblieben. Diese bilden den Schwerpunkt dieses Buches, welches in der 2., durchgesehenen und verbesserten Auflage vorliegt. Was hier anhand zweier prototypischer Vertreter der Prozessor-Architekturlinien von INTEL und MOTOROLA gezeigt wird, lässt sich problemlos auf die modernen Prozessoren übertragen. Ausgehend von Pascal behandelt dieses Werk die systematische Umsetzung von Hochsprachenkonstrukten auf Maschinenebene. Damit verbunden ist die generelle Verwendung der Hochsprache als Kommentar in den zahlreichen Assemblerprogrammen. Es wird ein guter Einblick in die Codeerzeugung von Übersetzern geschaffen. Weiterhin werden die Grundlagen für das Verständnis der Systemprogrammierung an der Hardware- und Softwareschnittstelle solide und verständlich vermittelt.

Inhalt
Prozessorarchitekturen und Befehlssätze - Assembler - Umsetzung von Kontrollstrukturen - Speicherabbildung von Datentypen - Unterprogramme - Dynamische Variable und Zeiger - Unterbrechungen und Unterbrechungsverarbeitung

Zielgruppe
Studenten der Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Über den Autor/Hrsg
Peter Kammerer war bis zu seiner Emeritierung Professor für Betriebssysteme an der Technischen Universität Darmstadt.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Assembler - Betriebssysteme - Intel - Maschine - Maschinennahe Programmierung - Motorola - Programmierung - Prozessorarchitektur - Software - Systeme

Verwandte Fachbereiche » Technik

Inhaltsverzeichnis 

Prozessorarchitekturen und Befehlssätze - Assembler - Umsetzung von Kontrollstrukturen - Speicherabbildung von Datentypen - Unterprogramme - Dynamische Variable und Zeiger - Unterbrechungen und Unterbrechungsverarbeitung

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Technik (allgemein).