Logo - springer
Slogan - springer

Engineering | Algorithmen und Datenstrukturen - Pascal-Version

Algorithmen und Datenstrukturen

Pascal-Version

Wirth, Niklaus

4Aufl. 1995, 320 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-96756-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-519-12250-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

In den vergangenen Jahren wurde die Programmierung van Rechentmlagen als diejenige Disziplin erkannt, deren Beherrschung grundlegend und entscheidend rür den Erfolg vieler Entwicklungsprojekte ist und die wissenschaftlieher Behandlung und Darlegung zugänglieh isl Vom Handwerk stieg sie zur akademischen Disziplin auf. Die ersten hervorragenden Beiträge zu dieser Entwicklung wurden von E. W. Dijkstra und C. A. R. Hoare geliefert Dijkstra's Notes on Structured Progranuning [6] rührten zu einer neuen Betrachtung der Programmierung als wissenschaftliehes Thema und als intellektuelle Herausforderung. Sie bahnten den Weg zu einer "Revolution" in der Programmierung [35]. Hoare's An Axiomatic Basis/or Computer Programming [10] zeigte deutlich, dass Progamme einer exakten Analyse nach mathematischen Grundsätzen zugänglich sind. Beide Artikel argumentieren überzeugend, dass viele Programmierfehler vermieden werden können, wenn man den Programmierem die Methoden und Techniken, die sie bisher intuitiv und oft unbewusst verwendeten, zur Kenntnis bringl Diese Artikel konzentrierten sieh auf die Aspekte des Aufbauens und Analysierens von Programmen oder, genauer ausgedrückt, auf die Struktur der durch die Progammtexte dargestellten Algorithmen. & ist jedoch völlig klar, dass ein systematisches und wissenschaftliehes Angehen der Konstruktion von Programmen seine grösste Wirkung im Fall grosser komplexer Programme hat, die komplizierte Datenmengen bearbeiten. Folglich muss eine Methodik des Programmierens aueh alle Aspekte der Datenstrukturierung behandeln. Prograrnme sind letztlieh konkrete Formulierungen abstrakter Algorithmen, die sieh auf bestimmte Darstellungen und Datenstrukturen stützen. Einen wesentliehen Beitrag, Ordnung in die verwirrende Vielfalt der Terminologie und Konzepte von Datenstrukturen zu bringen, leistete Hoare durch seine Noles on Datil Structuring [13].

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Algorithmen - Computer - Datenstrukturen - Entwicklung - Handel - Handwerk - Konstruktion - Programmieren - Programmierung - Sortieren - dynamische Informationsstruktur - rekursive Algorithmen

Verwandte Fachbereiche » Technik

Inhaltsverzeichnis 

1. Fundamentale Datenstrukturen.- 2. Sortieren.- 3. Rekursive Algorithmen.- 4. Dynamische Informationsstrukturen.- Der ASCII-Zeichensatz.- Literatur.- Verzeichnis der Programme.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Technik (allgemein).