Logo - springer
Slogan - springer

Energy - Policy, Economics, Management & Transport | Energiemanagement - Für Fachkräfte, Beauftragte und Manager

Energiemanagement

Für Fachkräfte, Beauftragte und Manager

Geilhausen, M., Bränzel, J., Engelmann, D., Schulze, O.

2015, Etwa 350 S. 46 Abb., 13 Abb. in Farbe.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

ISBN 978-3-658-02834-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

  • Energiewirtschaftsrecht inklusive Energiesteuergesetze der EU und Deutschlands
  • Rechtliche (EEG, KWKG) und Institutionelle Förderungen
  • Managementsysteme, Umsetzung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Energie ist ein bedeutender Kostenfaktor in Unternehmen des produzierenden Gewerbes. Fach- und Führungskräfte finden im vorliegenden Buch hilfreiche Informationen, Anregungen und Beispiele für die Umsetzung oder Weiterführung eines betrieblichen Energiemanagements.
Die Inhalte gliedern sich in die Teile Energiemanagement, Energiebeschaffung und Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie Energiedaten- und Lastmanagement und Contracting.
Unter anderem sind die Änderungen zur Vorgängernorm DIN EN 16001 dargestellt und Möglichkeiten der Integration eines Energiemanagementsystems in bestehende Systeme nach ISO 9001 und ISO 14001 beschrieben. Zusammen mit dem Glossar bietet das Buch sowohl Neueinsteigern als auch Routiniers gleichermaßen einen Einstieg in die komplexe Materie.

Der Inhalt
Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001:2011 - Anforderungen an das Management und die Geschäftsführung -Energieplanung - Umsetzung eines Energie Management Systems - EEG 2014 ab 01.01.2015 - Sonder-Stromnetzentgelt durch Pooling - Commoditybeschaffung - Strom- Eigenproduktion - Statische und dynamische Methoden der Wirtschaftlichkeitsberechnung - Abschreibung und Nutzungsdauer - Lebenszykluskosten - CO2-Vermeidungskosten - Dynamische Amortisationsrechnung - Stromgestehungskosten/Wärmegestehungskosten - Energiedatenmanagement - Energieliefer-Contracting - Einspar-Contracting

Die Zielgruppen
Geschäftsführer, Energiemanagementbeauftragte, Energiemanager

Die Autoren
Die Autoren dieses Buches Marko Geilhausen, Olaf Schulze, Juliane Bränzel und Dr. Dirk Engelmann stammen allesamt aus der Praxis und sind in ihren Unternehmen beratend oder operativ in den Bereichen Energiebeschaffung und Energiemanagement tätig.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Contracting - Energiebeschaffung - Energiemanagementsysteme - ISO 50001 - Lastmanagement - Zertifizierung

Verwandte Fachbereiche » Energietechnik

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung.- Grundlagen und Aufbau ISO 50001.- Gründe und Ablauf Normung.- Entwicklung aus der DIN EN 1600.- Grundlegender Aufbau der ISO 50001.- Grundlagen Managementsysteme.- Begrifflichkeiten.- Allgemeine Anforderungen.- Anforderungen an das Management.- Selbstverpflichtung .- Benennung eines Energiemanagement-Beauftragten (EMB).- Energiepolitik.- Energieplanung .- Rechtliche Bedingungen.- Energetische Bewertung der Organisation.– Schaffung der Datengrundlage für das EMS.- Bildung von Energiekennzahlen.- Ableitung von Zielen – Aktionspläne.- Einführung und Umsetzung eines EMS.- Mitarbeiter.- Kommunikation intern und extern.- Dokumentation des EMS.-Ablauflenkung.- Auslegung und Beschaffung von Technik und Energie.- Überprüfung des EMS.- Überwachung des EMS durch Audits.- Überwachung der energetischen Leistung und der durchgeführten Maßnahmen .- Vorbeugungs- und Korrekturmaßnahmen.-Aufzeichnungen.- Management Bewertung.- Eingangsparameter.- Ablauf.- Ergebnisse.- Änderungen zur DIN EN 16001.- Integration in bestehende Managementsysteme.- Integration in QMS nach ISO 9001.- Integration in UMS nach ISO 14001​.  

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Energiepolitik, -wirtschaft und -management.