Logo - springer
Slogan - springer

Education & Language - Mathematics Education | Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule

Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule

Krauthausen, Günter

Padberg, Friedhelm (Hrsg.)

2012, VIII, 296S. 54 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2277-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2276-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Umfassende und aktuelle Darstellung zum Thema (Computer, Taschenrechner, Internet)
  • Vielzahl von Anregungen für die sachgerechte Implementierung digitaler Medien in den ›normalen‹ Mathematikunterricht
  • Fundierte fachdiaktische Begründung

Im Mathematikunterricht der Grundschule werden PCs zumeist mit Trainingsprogrammen genutzt. Dies bedeutet eine erhebliche Einschränkung, weil es vielfältige sinnvolle Möglichkeiten für den Einsatz von digitalen Medien im Unterricht gibt, die eine wertvolle Bereicherung für das Lernen darstellen können.

Die vorliegende Publikation zeichnet sich durch einen Fokus auf die Mathematikdidaktik aus. Ziel ist, fachdidaktisch begründete Chancen digitaler Medien für einen zeitgemäßen Mathematikunterricht auszuschöpfen. In Anlehnung an seit Jahren entwickelte und erprobte fachdidaktische Konzepte wird in diesem Buch vor allem diese mathematikdidaktische Perspektive in den Vordergrund gestellt.

Sie sind eingeladen, sich im Rahmen von konkreten Aufgaben- und Fragestellungen eine eigene fundierte Meinung und Position zu bilden. Zur Begründung dienen konsequent die fachdidaktischen Gütekriterien für einen „sach-gerechten“ Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht der Grundschule.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Computer im Mathematikunterricht - Fachdidaktik Mathematik - Unterrichtspraxis

Verwandte Fachbereiche » Didaktik der Mathematik

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

1 Zu diesem Buch.- 2 Mathematikdidaktische Akzente.- 3 Das Qualitätsdilemma digitaler Lernumgebungen.- 4 Szenarios zu digitalen Medien im Mathematikunterricht.- 5 Perspektiven für die Zukunft.- Anhang: Mediendidaktischer Exkurs zum Lernen mit digitalen Medien.- Literatur.- Index.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Mathematische Bildung.