Logo - springer
Slogan - springer

Education & Language - Mathematics Education | Vorgehensweisen von Grundschulkindern beim Darstellungswechsel - Eine Untersuchung am Beispiel

Vorgehensweisen von Grundschulkindern beim Darstellungswechsel

Eine Untersuchung am Beispiel der Multiplikation im 2. Schuljahr

Kuhnke, Katharina

2013, XXII, 294 S. 109 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01509-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01508-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Naturwissenschaftliche Studie​ 

Die Fähigkeit, verschiedene Darstellungsformen zu nutzen und zwischen ihnen zu wechseln, ist in den Bildungsstandards und Lehrplänen der Grundschule fest verankert. Katharina Kuhnke untersucht mithilfe von 15 Einzelfallstudien den Prozess des Darstellungswechsels, indem sie das Vorgehen von Kindern beim Wechsel zwischen verschiedenen multiplikativen Darstellungen betrachtet. Sie analysiert diesen Prozess aus epistemologischer Perspektive, rekonstruiert ihn als komplexes Gefüge und arbeitet verschiedene Kriterien heraus, auf die Kinder bei dieser Tätigkeit fokussieren.

 

Der Inhalt

·         Darstellungswechsel als Übersetzungsprozess

·         Darstellungswechsel als Lernprozess

·         Vorgehensweisen

·         Epistemologisches Dreieck

·         Fokussierungen

·         Variation

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik

·         Lehrerinnen und Lehrer sowie deren Aus- und Fortbildende

 

 

Die Autorin

Dr. Katharina Kuhnke promovierte bei Prof. Dr. Christoph Selter als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IEEM der Technischen Universität Dortmund.

Content Level » Research

Stichwörter » Darstellungswechsel - Epistemologisches Dreieck - Mathematischer Übersetzungsprozess - Multiplikation - inter- und intramodaler Transfer

Verwandte Fachbereiche » Didaktik der Mathematik - Learning & Instruction

Inhaltsverzeichnis 

​Darstellungswechsel als Übersetzungsprozess.- Darstellungswechsel als Lernprozess.- Vorgehensweisen.- Epistemologisches Dreieck.- Fokussierungen.- Variation​.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Mathematische Bildung.