Logo - springer
Slogan - springer

Education & Language - Linguistics | Didaktik der Informatik - Grundlagen, Konzepte, Beispiele

Didaktik der Informatik

Grundlagen, Konzepte, Beispiele

Reihe: eXamen.press

Hubwieser, Peter

Ursprünglich erschienen in der Springer-Lehrbuch Reihe: Hubwieser, Peter

3., überarb. u. erw. Aufl. 2007, XVIII, 286S. 91 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-72478-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-72477-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Modernes didaktisches Konzept für den Informatik-Unterricht
  • Orientierungshilfe für die Unterrichtsplanung
  • Konkrete Unterrichtspläne für die Vermittlung moderner Lerninhalte

Der Autor entwickelt in seinem nun in dritter Auflage vorliegenden Werk einen zeitgemäßen Ansatz für den Informatikunterricht und legt ein schlüssiges Gesamtkonzept für die Didaktik dieses Faches vor.
In einem ersten, nicht fachspezifischen Teil werden zunächst wichtige lernpsychologische Grundlagen dargestellt. Anschließend werden allgemeine didaktische Prinzipien erläutert sowie konkrete praxisbezogene Hinweise zur Unterrichtsplanung - und durchführung vermittelt.
Im zweiten Teil des Buches folgt auf einen historischen Exkurs über die Entwicklung des Informatikunterrichtes die Begründung für ein Pflichtfach Informatik vor dem Hintergrund einer sich zunehmend differenzierenden Informationsgesellschaft. Aus diesen Überlegungen wird ein Unterrichtsansatz abgeleitet, der über die Schulung reiner Programmierfertigkeiten hinaus grundlegende Prinzipien der Informationsverarbeitung wie Beschreibungstechniken für Systeme, Daten und Prozesse in den Mittelpunkt des didaktischen Konzeptes stellt.
Im dritten Teil wird schließlich anhand konkreter ausgearbeiteter Unterrichtspläne die Vermittlung dieser Lerninhalte beispielhaft vorgeführt.

Dieses Werk wendet sich vornehmlich an Lehramtsstudierende aller Semester mit dem Studienschwerpunkt Informatik, ist aber in gleicher Weise auch für Lehrer an Gymnasien mit entsprechenden Unterrichtsschwerpunkten von Interesse.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Didaktik - Didaktik der Informatik - Grundlagen der Schulinformatik - Informatik - Modellierung - Modellierungstechniken - Unterrichtsansätze

Verwandte Fachbereiche » General Issues - Linguistik

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sprache und Literatur.

Zusätzliche Informationen