Logo - springer
Slogan - springer

Education & Language - Linguistics | Analyse von Tabellen und kategorialen Daten - Log-lineare Modelle, latente Klassenanalyse, logistische

Analyse von Tabellen und kategorialen Daten

Log-lineare Modelle, latente Klassenanalyse, logistische Regression und GSK-Ansatz

Andreß, Hans-Jürgen, Hagenaars, Jacques A., Kühnel, Steffen

1997, XX, 455 S. 32 figs., 67 tabs.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-662-05693-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$44.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-62515-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Dieses Buch behandelt Modelle zur Analyse kategorialer Daten. Kategoriale Daten sind Variablen, die eine begrenzte Anzahl von Ausprägungen (Kategorien) haben. Bei vielen der in Umfrageforschung und amtlicher Statistik erhobenen Merkmale handelt es sich um kategoriale Daten. Beispiele wären etwa das Geschlecht einer Befragungsperson, ihre Parteipräferenz, die Anzahl der Mitbewohner im Haushalt dieser Person, ihre Schichtzugehörigkeit und ähnliches mehr. In diesem Lehrbuch geht es um eine anwendungsorientierte Einführung in die multivariate Analyse kategorialer Daten. Konkret werden vier Ansätze vorgestellt: die gewichtete Regression nach Grizzle, Starmer und Koch (GSK-Ansatz), die Klasse der log-linearen Modelle, die logistische Regression und die Analyse latenter Klassen.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » GSK-Ansatz - Logistische Regression - Master Patient Index - Radiologieinformationssystem - Statistik - diskrete Entscheidungsmodelle - kategoriale Daten - log-lineare Modelle und Analyse latenter Klassen - mulivariate Analyseverfahren

Verwandte Fachbereiche » Linguistik - Mathematische Wirtschaftstheorie - Statistik für Medizin, Biometrie & Epidemiologie - Statistik für Sozialwissenschaften & Recht

Inhaltsverzeichnis 

1 Einleitung.- 2 Tabellenanalyse mit gewichteter Regression: Der GSK-Ansatz.- 3 Log-lineare Analyse kategorialer Daten.- 4 Latente Klassenanalyse und log-lineare Modelle mit latenten Variablen.- 5 Logistische Modelle für Individualdaten.- 6 Eine GSK-Analyse zum Zusammenhang von objektiven Lebensbedingungen und subjektivem Wohlbefinden.- 7 Eine log-lineare Kohortenanalyse der Religiosität.- 8 Eine log-lineare Panelanalyse politischer Präferenzen.- 9 Gibt es den rationalen Wähler? Eine Logitanalyse zur Erklärungskraft des Rational-Choice-Ansatzes in der empirischen Wahlforschung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sprache und Literatur.