Logo - springer
Slogan - springer

Economics - Public Finance | Asset Backed Securities - Die Verbriefung von Handelsforderungen als Finanzierungsalternative

Asset Backed Securities

Die Verbriefung von Handelsforderungen als Finanzierungsalternative für den großen Mittelstand

Schmittat, Johannes

2008, XXV, 438 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8350-5536-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$99.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8350-0947-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Asset Backed Securities in Form der Verbriefung von Handelsforderungen sind als alternative Finanzierungsform in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus der Unternehmensfinanzierung gerückt. Durch erfolgte Standardisierungen und damit gesunkenen Mindestvolumina kann inzwischen auch der große Mittelstand dieses Finanzierungsinstrument effektiv nutzen.
Johannes E. Schmittat befasst sich mit den verschiedenen Effekten der Verbriefung von Handelsforderungen und untersucht deren tatsächlichen Nutzen auf Basis der bestehenden Corporate Finance Literatur empirisch. Mit Hilfe von Clinical Studies und Case Studies analysiert er einzelne Transaktionen intensiv mit dem Ziel eines umfangreichen Verständnisses der Verbriefungen. Hierbei werden Einblicke in die Finanzierungsentscheidungen der Unternehmen und der hierfür wichtigen Einflussfaktoren gegeben. Abschließend vergleicht und bewertet der Autor die Motive der verbriefenden Unternehmen mit den ermittelten Wertschöpfungspotenzialen.

Content Level » Research

Stichwörter » Clinical Studies - Corporate Finance - Finance - Finanzen - Finanzierung - Finanzierungsentscheidung - Forderungsverbriefung - Mittelstand - Unternehmen - Unternehmensfinanzierung - Wertschöpfung

Verwandte Fachbereiche » Finanzierung & Banken - Finanzwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Grundlagen zu Asset Backed Securities.- Der große Mittelstand.- Forschungsdesign.- Effekte von Forderungsverbriefungen.- Empirische Untersuchungen.- Analyse der empirischen Untersuchungen.- Zusammenfassung und Bewertung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Finanzwissenschaft.