Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Sales Management Review

Sales Management Review
Springer Gabler

Sales Management Review

Zeitschrift für Vertriebsmanagement

ISSN: 2196-3207 (gedruckte Version)
ISSN: 2196-3215 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 35141

Probeabo sales business

Die neue Zeitschrift Sales Management Review (SMR) präsentiert den State-of-the-Art des Vertriebsmanagements. Top-Entscheider und renommierte Fachautoren berichten über die wichtigsten Schwerpunktthemen für den Vertriebsentscheider – unabhängig und wissenschaftlich fundiert aufbereitet. Herausgeber ist Professor Ove Jensen, Lehrstuhl für Vertriebsmanagement und Business-to-Business Marketing der renommierten WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar. Die digitale Ergänzung zur Fachzeitschrift ist das Vertriebsportal www.springerprofessional.de/vertrieb.


Zielgruppe:

Geschäftsführer, Vorstände, Sales Manager, Key Account Manager, Vertriebs- und Verkaufsleiter. Sie alle treffen weitreichende Investitionsentscheidungen und zählen zu den begehrten privaten Topkonsumenten mit exklusiven Ansprüchen.

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Abstracts publiziert in / Indexiert in 

Google Scholar, OCLC, Summon by ProQuest

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Lesen Sie diese Zeitschrift auf Springerlink

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Die neue Zeitschrift Sales Management Review (SMR) präsentiert den State-of-the-Art des Vertriebsmanagements. Top-Entscheider und renommierte Fachautoren berichten über die wichtigsten Schwerpunktthemen für den Vertriebsentscheider – unabhängig und wissenschaftlich fundiert aufbereitet. Herausgeber ist Professor Ove Jensen, Lehrstuhl für Vertriebsmanagement und Business-to-Business Marketing der renommierten WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar. Die digitale Ergänzung zur Fachzeitschrift ist das Vertriebsportal www.springerprofessional.de/vertrieb.

    Zielgruppe:

    Geschäftsführer, Vorstände, Sales Manager, Key Account Manager, Vertriebs- und Verkaufsleiter. Sie alle treffen weitreichende Investitionsentscheidungen und zählen zu den begehrten privaten Topkonsumenten mit exklusiven Ansprüchen.