Logo - springer
Slogan - springer

Economics - Environmental / Development / Agricultural Economics | Energiepolitik - Technische Entwicklung, politische Strategien, Handlungskonzepte zu erneuerbaren

Energiepolitik

Technische Entwicklung, politische Strategien, Handlungskonzepte zu erneuerbaren Energien und zur rationellen Energienutzung

Brauch, Hans Günter (Hrsg.)

1997, XXXIV, 740 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-59097-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$139.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-61759-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$112.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-63850-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Ein renommiertes Autorenteam behandelt in diesem interdisziplinären Studienbuch Probleme der Energiegeschichte, Energiesysteme, Energietechnik und der Potentiale der erneuerbaren Energien: Wasser- und Windkraft, Biomasse, Geothermie, Photovoltaik und Solarthermie; der Verbesserung der Rahmenbedingungen für ihre Markteinführung; Handlungskonzepte und Förderungsschwerpunkte der EU, USA und Japans in diesem Bereich; Aktivitäten der Bundesregierung und Vorschläge nichtstaatlicher Akteure hierzu sowie Strategien zur rationellen Energienutzung; Methoden für einen Energiekonsens und Kriterien zur Beurteilung von Energiesystemen; Handlungskonzepte und Vorschläge für den Ausbau der Sonnenenergie im Mittelmeerraum und in Afrika sowie politische Faktoren bei der Markteinführung und Exportförderung der erneuerbaren Energien in der Triade: USA, Japan und der Europäischen Union.

Content Level » Research

Stichwörter » Biomasse - Energieeinsparung - Energiepolitik - Energiesysteme - Energietechnik - Entwicklung - Förderung - Geothermie - Geschichte - Handel - Photovoltaik - Solarthermie - Sonnenenergie - Umwelt - Windkraft

Verwandte Fachbereiche » Energietechnik - Energiewirtschaft - Umwelt- / Agrar- / Entwicklungsökonomik

Inhaltsverzeichnis 

1 Energiepolitik im Zeichen der Klimapolitik beim Übergang zum 21. Jahrhundert.- I Energiegeschichte und Energiesysteme.- 2 Das vorindustrielle Solarenergiesystem.- 3 Energie, Entropie und Umwelt - Worin unterscheiden sich fossile/nukleare und erneuerbare Energiesysteme?.- 4 Leitbilder und Wege einer umwelt- und klimaverträglichen Energieversorgung.- II Energietechnik und Potentiale der erneuerbaren Energiequellen.- 5 Energietechnik der Wasserkraftnutzung: Globales und nationales Potential der Hydroenergie.- 6 Stand und Perspektiven der Windkraftnutzung in Deutschland.- 7 Wirtschaftlichkeit und Perspektiven der Windenergietechnik in Deutschland.- 8 Das Potential der CO2-Minderung durch zyklierenden Kohlenstoff als Energieträger - Von der Region zu größeren Einheiten.- 9 Das Potential der geothermischen Energie für Wärme und Strom in Europa und dem Mittelmeerraum.- 10 Solarthermie und Photovoltaik - Technische Grundlagen und Potential.- III Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Markteinführung erneuerbarer Energien.- 11 Steuerliche Besserstellung von Alternativen zum Verbrauch fossiler Energieträger im regionalen Vorausgang.- 12 Umweltzertifikate und die ökologische Umgestaltung moderner Gesellschaften.- 13 Energie-Einspar-Contracting - Beispiele zum Energie-Management über Drittfinanzierung.- IV Handlungskonzepte und Förderungsschwerpunkte der Europäischen Union, der USA und Japans bei erneuerbaren Energien.- 14 Erneuerbare Energien als Teil der Energiestrategie der Europäischen Gemeinschaft: Entwicklung, Stand und Perspektiven.- 15 Forschung, Entwicklung, Markteinführung und Exportförderung für erneuerbare Energien in den USA.- 16 Japanische Energiepolitik.- V Aktivitäten der Bundesregierung bei erneuerbaren Energien und zur rationellen Energienutzung.- 17 Forschungsschwerpunkte der Bundesregierung in den Bereichen erneuerbarer Energien und rationeller Energienutzung.- 18 Verbesserte Rahmenbedingungen für den Einsatz erneuerbarer Energien.- 19 Förderung der deutschen Entwicklungszusammenarbeit für erneuerbare Energien.- 20 Internationale Erfahrungen bei der Durchführung von Sonderenergieprogrammen der GTZ am Beispiel Marokkos.- VI Handlungskonzepte und Vorschläge nichtstaatlicher Akteure zur Reduzierung von CO2-Emissionen.- 21 Der Beitrag der deutschen Stromversorger zur Verringerung der CO2-Emissionen.- 22 Beeinflussung des Entwicklungs- und Exportpotentials der erneuerbaren Energien in Deutschland durch Förderung.- 23 Das Energiememorandum 1995 der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.- 24 Sonnenstrategie: Handlungskonzepte und -optionen für die Energiepolitik der Bundesrepublik Deutschland.- VII Rationelle Energienutzung, erneuerbare Energiequellen, Kernenergie und CO2 arme fossile Energieträger - Kurz-, mittel- und langfristige CO2-Reduktionspotentiale.- 25 Strategien zur Minderung energiebedingter Treibhausgasemissionen - Die Rolle der Kernenergie und des Erdgases.- 26 Zukünftige Energiepolitik - Vorrang für rationelle Energiewandlung und -nutzung und regenerative Energiequellen.- 27 Potentiale und Strategien zur CO2-Reduktion durch Energieeinsparung.- 28 Mut zum Handeln: Hinweise zur Abschöpfung von Energieeinsparpotentialen in Privathaushalten.- VIII Strategien und Methoden für einen Energiekonsens in Deutschland und Kriterien zur Beurteilung von Energiesystemen.- 29 Energiekonsens in Deutschland? Eine politikwissenschaftliche Analyse der Konsensgespräche - Voraussetzungen, Vorgeschichte, Verlauf und Nachgeplänkel.- 30 Technikfolgenabschätzung und Entwicklung von Energiezukünften: Beispiele computerunterstützter Analysen.- 31 Kriterien für die Bewertung zukünftiger Energiesysteme.- IX Handlungskonzepte und Vorschläge für den Ausbau der Sonnenenergie im Mittelmeerraum und in Afrika.- 32 Perspektiven eines solaren Energieverbundes für Europa und den Mittelmeerraum.- 33 Energieoptionen für eine langfristige Nord-Süd-Energiepartnerschaft im westlichen Mittelmeer.- 34 Sonnenenergie in Afrika: Von der Meerwasserentsalzung zur Begrünung des Sahel.- 35 Wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen der Förderung von kleinen und dezentralen Energieprojekten in Afrika.- X Schlußfolgerungen.- 36 Markteinführung und Exportförderung erneuerbarer Energien in der Triade: Politische Optionen und Hindernisse.- Anhang A: Benutzte Maßeinheiten.- Anhang B: Anschriften zur Energiepolitik.- Anhang C: Glossar.- Literatur.- Zu den Autoren.- Zum Herausgeber.- Personen- und Sachverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Umweltwirtschaft.