Logo - springer
Slogan - springer

Economics - Environmental / Development / Agricultural Economics | Armutsbekämpfung durch Umweltpolitik

Armutsbekämpfung durch Umweltpolitik

2005, XXVIII, 306 S. 48 Abb.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-27663-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$79.95
  • Über dieses Buch

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts zählen Armutsbe- Entwicklungsinteressen und ihre stärkere Beachtung kämpfung und Umweltschutz zu den größten Her- kann es gelingen, die Deckung der Grundbedü- ausforderungen der Weltgemeinschaft. nisse, die Verbesserung des Lebensstandards aller Die Eingriffe des Menschen in die natürli- Menschen, einen besseren Schutz und eine na- che Umwelt, die bereits heute in weiten Teilen der haltige Nutzung der Ökosysteme sowie Frieden und Erde die Überlebenssicherung gefährden, werden Sicherheit zu gewährleisten. ohne Gegen steuerung in Zukunft in noch größe- Es gilt, sich auf die Einsicht des Erdgipfels von rem Umfang existenzbedrohende Auswirkungen Rio de Janeiro 1992 zu besinnen: Umweltschutz und haben. Im Umweltbereich ist eine weitere Verschär- Armutsbekämpfung gehören untrennbar zus- fung vor allem wegen des immer sichtbareren Klima- men. Dies erfordert eine kohärente Politikgestaltung wandels zu erwarten. Aber auch bei anderen Umwelt- staatlicher wie auch zivilgesellschaftlicher Akteure dimensionen, z. B. Wasserknappheit und -verschmut- von der lokalen bis zur globalen Ebene. Drei Fragen zung, Boden degradation oder Verlust biologischer leiten den WBGU in dem vorliegenden Gutachten: Vielfalt, ist weder eine Verlangsamung noch gar eine • Welche Antworten auf globale Umweltprob- Umkehr der Trends zu erkennen. leme und Armut wurden von der internationalen Extreme Armut, wie sie vor allem in Afrika süd- Gemeinschaft gegeben und welche Fortschritte lich der Sahara und in Südasien vorherrscht, ist der wurden erzielt? deutlichste Ausdruck einer unhaltbaren Schieflage • Wurden die geeigneten Instrumente, Institutionen im sozialen Weltgefüge.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Armut - Entwicklungspolitik - Forschung - Industrie - Nachhaltigkeit - Umwelt - Umweltpolitik - Umweltschutz - Umweltveränderung - Äcker

Verwandte Fachbereiche » Naturschutz & Biodiversität - Ökologie - Palaeontologie - Umwelt- / Agrar- / Entwicklungsökonomik - Umweltmanagement

Inhaltsverzeichnis 

Zusammenfassung für Entscheidungsträger.- Integrative Umwelt- und Entwicklungspolitik — Die Vision von Rio.- Armut, Vulnerabilität und Umweltveränderungen — Ausgangslage und Trends.- Wechselwirkungen zwischen internationaler Umwelt- und Entwicklungspolitik.- Armut bekämpfen und Umwelt schützen: Empfehlungen für eine kohärente Politik.- Armut bekämpfen und Umwelt schützen: Empfehlungen für die Forschung.- Kernbotschaften.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Umweltwirtschaft.

Zusätzliche Informationen