Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Paradigmenkonkurrenz im Public Management - Zur Kritik des Diskurses um Management-Entwicklungen

Paradigmenkonkurrenz im Public Management

Zur Kritik des Diskurses um Management-Entwicklungen

Koch, Rainer, Vogel, Rick

2013, VII, 187 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4415-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4414-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Analysiert die aktuelle Paradigmenkonkurrenz im Public Management zwischen Steuerungsparadigma und Governance-Perspektive
  • Erste umfassende wissenschaftskritische Darstellung zum Thema
  • Erläitert die Konsequenzen für die Management-Entwicklungen im Public Management

Wie im Falle anderer Wissenschaften ist man auch im Public Management im Interesse seiner nachhaltigen Institutionalisierung als akademische Disziplin darauf angewiesen, sich in der Reaktion auf einschlägige gesellschaftliche Nachfragen nun auch im Rahmen stetig konkurrierender Paradigmen des Managements als Produzenten erfolgverbürgenden bzw. praktisch wirksamen Wissens durchsetzen zu müssen. 

Die in diesem Buch zusammengestellten Beiträge von Rainer Koch und Rick Vogel rekonstruieren wissenschaftskritisch den aktuellen Diskurs im Public Management, der schwerpunktmäßig zwischen dem Steuerungsparadigma und der Governance-Perspektive ausgetragen wird. Die Autoren zeigen, welche gesellschaftlich-politischen Einbettungen zu Auslösern von Paradigmenkonkurrenzen werden, wie diese Konkurrenzen auf den „Managementdiskurs“ durchschlagen und mit welchen erkenntnisrelevanten und kognitiven Voraussetzungen bzw. Folgen dies für die jeweiligen Wissensangebote verbunden ist. Dabei wird deutlich, dass es bei der versuchten Verbindlichmachung eigener Wissensangebote der Tendenz nach weniger um methodische Begründungen der Vorzugswürdigkeit geht, als vielmehr um die Produktion von vornherein politisch passendem – und insoweit „ideologischem“ Wissen.

Mit dieser wissenschaftskritischen Betrachtung verbindet sich wissenschaftspolitisch die Hoffnung, dass sich im weiteren „Diskurs“ um die künftig möglichen Modernisierungen des Public Managements wieder verstärkt auf gemeinsam teilbare Rationalitätsansprüche einer akademischen Wissensproduktion zurückgreifen lässt.

Die Autoren
Univ.-Prof. em. Dr. Rainer Koch, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg 

Univ.-Prof. Dr. Rick Vogel, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen a. Bodensee

Content Level » Research

Stichwörter » Managemententwicklung - New Public Service - Public Management - Wissensangebote - Wissenschaft

Verwandte Fachbereiche » BWL

Inhaltsverzeichnis 

Problem- und Fragestellungen zum Verhältnis von Paradigmenkonkurrenzen und Managemententwicklung.- Paradigmenentwicklung und Institutionalisierung der Verwaltungswissenschaft.- Public Management Modernisation Options.- Optionen des Designs eines New Public Service.- Wissenschaftskritik und Managementdiskurs.- Routines of Knowledge Creation in Context of Public Management Shifts.- Methodologische Entwicklungen in der Verwaltungswissenschaft.​

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).