Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Arbeitszeit - Zeitarbeit - Flexibilisierung der Arbeit als Antwort auf die Globalisierung

Arbeitszeit - Zeitarbeit

Flexibilisierung der Arbeit als Antwort auf die Globalisierung

Bornewasser, Manfred, Zülch, Gert (Hrsg.)

2012, XIV, 407 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-3739-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-3149-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Die Auswirkungen von Zeitarbeit aus Sicht aller Betroffenen

In den Unternehmen haben sich vielfältige Arbeitszeitmodelle etabliert, die einerseits den Arbeitnehmern mehr Gestaltungsmöglichkeiten bei der Aufteilung von Arbeit und Freizeit lassen, die andererseits aber auch Unternehmen die Möglichkeit geben, flexibel auf volatiles Auftragsvolumen zu reagieren. Neue Beschäftigungsformen bis hin zur Zeitarbeit entwickeln sich mehr und mehr. Dabei stellt sich die Frage, wie viel Flexibilität und wie viel Stabilität nötig sind, um unternehmensseitig die Wirtschaftlichkeit zu garantieren und gleichermaßen den Mitarbeitern ein hohes Maß an Sicherheit und Autonomie hinsichtlich ihres Arbeitsplatzes und ihrer Work-Life-Balance zu geben.

Dieses Buch wendet sich im Teil der volks- und betriebswirtschaftlichen Betrachtung der Flexibilisierung von Arbeitszeit und Beschäftigung zu. Der zweite Teil beschreibt die Zeitarbeit aus verschiedenen Perspektiven. Im dritten Teil wird die Flexibilisierung der Arbeitszeit unter besonderer Berücksichtigung von gesundheitlichen Aspekten dargestellt. Schließlich stellt der vierte Teil neue organisatorische Praktiken der Arbeitszeitgestaltung aus Praxissicht vor.

Der Inhalt:

Flexibilisierung der Arbeit als Anpassungsstrategie von Betrieben und Arbeitnehmern.- Betriebliche Dynamik und Flexibilisierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt.- Flexibilität in Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie.- Zeitarbeit: Element einer Beschäftigungsstrategie zur Überwindung des Fachkräftemangels.- Betriebliche Strategien der Flexibilisierung.- Zeitarbeit ist nicht gleich Zeitarbeit.- Schwankende Auslastung und flexible Arbeit.- Rechtliche Rahmenbedingungen.- Stammbeschäftigung versus Zeitarbeit.- Work-Life-Balance Bestandsaufnahme.- Belastungen und Beeinträchtigungen der Work-Life-Balance.- Simulationsunterstützte Gestaltung flexibler Arbeitszeitmodelle.- Auswirkungen von Schichtarbeit.- Gesundheitliche Mehrbelastungen durch Zeitarbeit.- Commitment und Arbeitszufriedenheit bei Zeitarbeitnehmern und Stammbeschäftigten.- Beispiele aus der Praxis.

Die Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte in Zeitarbeitsunternehmen, Zeitarbeit einsetzende Unternehmen, Gewerkschaften, Politiker, Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Wirtschafts- und Organisationspychologie und Arbeitswissenschaft.

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Manfred Bornewasser hat die Professur für Sozial-, Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Greifswald inne.

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Gert Zülch ist Leiter des Instituts für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation des Karlsruher Instituts für Technologie.


Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Betriebsrat - Gewerkschaft - Human Resources - Leiharbeit - Personal - Personaldienstleister - Personalmanagement - Zeitarbeit

Verwandte Fachbereiche » BWL - Personal

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).