Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Erfolgsfaktoren von Wertpapierbörsen im internationalen Wettbewerb - Analyse auf der Basis einer

Erfolgsfaktoren von Wertpapierbörsen im internationalen Wettbewerb

Analyse auf der Basis einer weltweiten empirischen Erhebung

Heilmann, Klaus R.

2002, XXVIII, 404 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-09968-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-7653-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Im Bereich von Wertpapierbörsen sind in Wissenschaft und Praxis zwei vorherrschende Trends auszumachen: Die Börse ist durch die fortschreitende Technisierung mit einem immer intensiveren Wettbewerb konfrontiert und sie gilt als modernes Dienstleistungsunternehmen und muss ihr unternehmerisches Handeln entsprechend ausrichten.

Vor diesem Hintergrund untersucht Klaus R. Heilmann systematisch, welche Faktoren für das erfolgreiche Management von Aktienbörsen ausschlaggebend sind. Auf einer fundierten theoretischen Basis entwickelt er das Modell eines Erfolgskonzeptes und überprüft die daraus abgeleiteten Hypothesen empirisch in einer weltweiten Befragung. Als maßgebliche Erfolgsfaktoren erweisen sich eine konsequente strategische Ausrichtung, die Stakeholderorientierung, die Optimierung der Eigenschaften des Marktmodells und die Mitarbeiter einer Börse.

Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis der Bayerischen Landesbank und dem 2. Preis des Julius Reuter Innovation Award 2003 ausgezeichnet.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Börse - Börsenerfolg - Börsenwettbewerb - Controlling - Erfolgsfaktor - Erfolgsfaktorenforschung - Innovation - Management - Stakeholder - Unternehmensführung - Unternehmensführung und Controlling - Weltweite empirische Erhebung - Wertpapier - Wertpapierbörsen - Wettbe

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Charakteristika, Funktionen und Gestaltungsparameter von Wertpapierbörsen Börsenwettbewerb Börsenerfolg Börsen als Dienstleistungsunternehmen Erfolgsfaktorenforschung Theoretischer Bezugsrahmen Hypothesen Empirische Ergebnisse Implikationen für Forschung und Praxis

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).