Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Bildkommunikation als Erfolgsfaktor bei Markenerweiterungen

Bildkommunikation als Erfolgsfaktor bei Markenerweiterungen

Müller, Stephane

2002, XXIV, 273S. 53 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-89188-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-7633-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Die Markenerweiterung ist zur dominierenden markenpolitischen Strategie geworden. Anbieter zeichnen neue Produkte mit bereits etablierten Markennamen aus, um Zugang zu bestehenden Vertriebswegen zu erhalten und Konsumenten zu Probierkäufen anzuregen. Die Bildkommunikation spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.

Stéphane Müller untersucht die Rolle von Markenerweiterungen. Er zeigt, dass Bilder auf Grund ihrer Aktivierungswirkung und Zugänglichkeit die Akzeptanz von Markenerweiterungen begünstigen, da sie besonders erinnerungsstark und einstellungsprägend sind. Durch die Ausrichtung der Bildkommunikation auf relevante Markenattribute und attraktive Erlebniswelten können Plattformen für Markenfamilien geschaffen werden. Der Autor präsentiert wertvolle Hilfestellungen für die strategische Bildkommunikation und die Auswahl geeigneter Erweiterungsprodukte.

Content Level » Research

Stichwörter » Imageryforschung - Marken- und Produktmanagement - Markenerweiterung - Markenfamilie - Markenmanagement

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Markenerweiterung als Wachstumsoption in einem erschwerten Wettbewerbsumfeld Akzeptanz von Markenerweiterungen durch den Konsumenten Verhaltenswirkung innerer Bilder und Ansatzpunkte für einen Bildeinfluss in der Markenerweiterungsbeurteilung Überprüfung des Einflusses innerer Bilder auf die Akzeptanz von Markenerweiterungen Folgerungen für Marketingforschung und -praxis

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).