Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Franchisenehmer-Zufriedenheit - Theoretische Fundierung und empirische Analyse

Franchisenehmer-Zufriedenheit

Theoretische Fundierung und empirische Analyse

Schlüter, Heinrich

2001, XXII, 245 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08506-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-7479-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Heinrich Schlüter, Franchisenehmer-Zufriedenheit
  • Theoretische Fundierung und empirische Analyse
Die Zufriedenheit von Franchisenehmern hat in den vergangenen Jahren als eine wesentliche Determinante des langfristigen Bestands und Erfolgs von Franchisesystemen sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis zunehmende Beachtung gefunden. Zahlreiche Franchisegeber sehen den Aufbau und die Aufrechterhaltung von Zufriedenheit bei Partnern als eines der wichtigsten Ziele an. Umfassende Untersuchungen stehen allerdings noch aus.

Heinrich Schlüter entwickelt einen Erklärungs- und Operationalisierungsansatz für das Konstrukt Franchisenehmer-Zufriedenheit. Die empirische Überprüfung erfolgt auf der Grundlage von Befragungen bei Partnern aus fünf Systemen des Vertriebsfranchising. Bei der Analyse zeigt sich, dass vor allem ein respektvolles und an den Belangen der Partner orientiertes Verhalten von Franchisegebern entscheidend für den Aufbau und die Aufrechterhaltung von Franchisenehmer-Zufriedenheit ist.

Content Level » Research

Stichwörter » Beziehungsmanagement - Franchising - Konflikt - Kooperation - Unternehmenskooperation und Netzwerkmanagement - Vertragliche Vertriebssysteme - Zufriedenheit

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

A. Einleitung und Problemstellung.- B. Grundlagen zur Franchisenehmer-Franchisegeber-Kooperation.- C. Konzeptionelle Grundlagen zur Messung der Franchisenehmer-Zufriedenheit.- D. Empirische Untersuchung der Zufriedenheit von Franchisenehmern.- E. Zusammenfassung und Implikationen der Untersuchungsergebnisse.- Anhang A: Ergänzende Abbildungen.- Anhang B: Ergänzende Tabellen.- Anhang C: Fragebogen der empirischen Untersuchung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).