Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Maschinenbelegungsplanung mehrstufiger Fließfertigungen - Vom Modell zum Leitstand für die chemische

Maschinenbelegungsplanung mehrstufiger Fließfertigungen

Vom Modell zum Leitstand für die chemische Industrie

Dissertation Technische Universität Darmstadt 1999

Schocke, Kai-Oliver

2000, XXII, 176S. 30 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-88914-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-7082-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Um im weltweiten Wettbewerb zu bestehen, ist eine kostenminimale Fertigung unter Berücksichtigung der bestehenden Restriktionen notwendig; denn größtmögliche Produktivität ist die Voraussetzung für den Geschäftserfolg. Kai-Oliver Schocke entwickelt ein neues Lösungsverfahren für mehrstufige Fließfertigungen und testet diese Tabu Search-Variante anhand von Benchmarks. Der Autor überträgt das Verfahren auf die Modellierung einer Fertigungsstätte und bindet es in einen Fertigungsleitstand ein. Seit der Einführung der rechnergestützten Planung in der Produktionsstätte lässt sich eine erhebliche Produktivitätssteigerung und eine Verringerung des Ressourceneinsatzes und somit ein Beitrag für die Weiterentwicklung des Supply Chain Planning konstatieren.

Content Level » Research

Stichwörter » Fertigung - Logistik - Produktion - Produktion und Logistik

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Probleme der Maschinenbelegungsplanung - Flow Shop-Probleme: Ein Literaturüberblick - Neue Lösungsansätze für Hybrid Flow Shop-Probleme - Praktische Erprobung der Lösungsverfahren in einem Produktionsbetrieb

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).