Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Target Costing für die Automobilindustrie

Target Costing für die Automobilindustrie

1996, XIX, 235 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-09025-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-6353-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Target Costing stellt ein wichtiges Instrument des Kostenmanagement dar, um die Kostenstrukturen bereits im Produktentstehungsprozeß auf die Markt- und Kundenanforderungen auszurichten. Jedoch bringt die zentrale Prämisse des Target Costing, die Ressourcen entsprechend der vom Kunden gewünschten Produktwertrelationen einzusetzen, erhebliche Umsetzungsprobleme mit sich. Frank Rösler zeigt, daß eine differenzierte Berücksichtigung der Kundenanforderungen erforderlich ist, um plausible, kundenorientierte Zielkosten für Komponenten eines zu entwickelnden Produktes bilden zu können. Anhand einer Fallstudie aus der Automobilindustrie wird die Anwendbarkeit dieses alternativen Verfahrens in der Praxis nachgewiesen. Dabei arbeitet der Autor heraus, daß der besondere Wert des Target Costing nicht in seiner Funktion als analytisches Recheninstrument zu suchen ist. Vielmehr ergibt sich durch die Zusammenführung von Markt- und Entwicklungsspezialisten im Rahmen eines durch das Controlling strukturierten und gesteuerten Prozesses der wesentliche Nutzen dieses Instrumentes.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Automobilindustrie - Controlling - Target Costing - Unternehmensführung - Unternehmensführung und Controlling

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Inhaltsübersicht.- 1. Einleitung.- 2. Target Costing in Literatur und Praxis.- 3. Marktorientierte Zielkostenspaltung für die Automobilindustrie.- 4. Fallstudie: European Car Company.- 5. Target Costing im Kontext der Unternehmensführung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).