Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Forschung und Entwicklung als Dienstleistung - Grundlagen und Erfolgsbedingungen der Vertragsforschung

Forschung und Entwicklung als Dienstleistung

Grundlagen und Erfolgsbedingungen der Vertragsforschung

Rüdiger, Mathias

2000, XXVI, 501 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08504-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-0539-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Unternehmen bedienen sich vermehrt externer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Eine Quelle externen technologischen Wissens ist die Vertragsforschung. Diese entgeltliche Übernahme von F&E-Aufgaben für externe Auftraggeber wurde bislang kaum untersucht.

Nach einer systematischen Ordnung des Forschungsfeldes untersucht Mathias Rüdiger in mehreren aufeinander aufbauenden empirischen Analysen die Bedingungen für erfolgreiche Vertragsforschung. Dabei konzentriert er sich auf die Wirkung kritischer, vom Management beeinflussbarer Erfolgsfaktoren und die Folgen staatlicher Rahmenbedingungen. Die Ergebnisse sind von unmittelbarem praktischen Interesse für (potenzielle) Vertragsforschungsanbieter wie für (potenzielle) Auftraggeber, aber auch für Entscheidungsträger der öffentlichen Hand.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Erfolgsfaktor - Forschung & Entwicklung (F&E) - Management

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Einordnung und begriffliche Abgrenzung der Vertragsforschung - Formen der Vertragsforschung: Eine morphologische Betrachtung - Vorteile und Grenzen der Vertragsforschung aus Auftraggebersicht - Aspekte der organisatorischen und vertraglichen Ausgestaltung von Vertragsforschungsbeziehungen - Versuch einer quantitativen Abgrenzung des Vertragsforschungsmarktes in Deutschland - Erfolgsbedingungen der Vertragsforschung in Deutschland: Eingrenzung des Forschungsfeldes und Konzeption der Untersuchungen - Theoriegeleitete Ableitung hypothetisch beeinträchtigender Rahmenbedingungen und hypothetischer Erfolgsfaktoren - Fallstudien in ausgewählten empirischen Feldern - Großzahlige empirische Untersuchung der Vertragsforschung in Ostdeutschland - Zusammenfassung und Implikationen

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).